Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisoberliga  -  25. Spieltag :
Sonntag, 17.04.2011:
  
Spielvereinigung  -  TSV Lengfeld                                                                           0:0
 

Trotz eines guten Beginns musste sich die SpVgg gegen TSV Lengfeld mit einem torlosen Remis begnügen, blieb allerdings zum nun beeindruckenden zehnten Mal in dieser Saison ohne Gegentor.

Die SpVgg fand gut in die Partie und kam in der ersten viertel Stunde zu guten Gelegenheiten. Ein Schuss von Stefan Trumpfheller konnte allerdings pariert werden. In der 16. Minute wurde Jens Reinhardt im Strafraum gefoult. Oliver Müller schoss den Elfmeter jedoch über das Tor. In der Folge blieb die 1. Mannschaft feldüberlegen, nennenswerte Chancen konnte sich aber keine Mannschaft erspielen. Defensiv war man konzentriert und gut geordnet. Im Spiel nach Vorne ließ man sich zu lange Zeit, so dass sich kaum Räume ergaben. Kurz vor dem Pausenpfiff war man mal wieder halbwegs gefährlich. Nach einem Freistoß von Engin Can verpasste Oliver Müller nur knapp und der Torwart konnte sicher parieren. Im zweiten Spielabschnitt war der Gast aus Lengfeld deutlich aktiver und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenig Tormöglichkeiten. Es dauerte bis zur 62. Minute ehe die SpVgg für Gefahr sorgte, doch bei zwei Abschlüssen von Jörg Gunkelmann fehlte die Präzision. Auf der Gegenseite sorgte dann TSV Lengfeld erstmals für einen Aufreger. Ein Schuss aus halbrechter Position senkte sich an die Latte. Im Anschluss zeigte sich keine der Mannschaften wirklich zwingend. In den letzten fünfzehn Minuten kam dann allerdings nochmals Tempo auf. Nach einem schönen Angriff aus der Abwehr bekam Engin Can am Sechzehner den Ball, mit einem Schuss in die Mitte konnte er den Torwart aber nicht in Bedrängnis bringen. Lengfeld hatte sofort darauf eine sehr gute Chance, die André Jung mit einer starken Parade abwehren konnte. Die nächste Chance hatte wieder die SpVgg. Benjamin Döring setzte sich Aussen durch und spielte den Ball mustergültig flach in die Mitte. Hier kam Jens Reinhardt gerade noch an den Ball, sein Schuss konnte aber abgeblockt werden. Fünf Minuten vor dem Ende sorgte der Gast für die letzte Chance im Spiel, doch die SpVgg-Abwehr konnte den Ball zweimal abblocken und das zu Null sichern.

Am Ende steht somit ein leistungsgerechtes Unentschieden zu Buche, da Lengfeld in der zweiten Spielhälfte ebenbürtig war und sich auch sehr gute Chancen erspielen konnte. Die SpVgg bleibt aber defensiv nur schwer zu überwinden und hätte mit konsequenter Chancenauswertung auch gewinnen können. Trotzdem kann man zufrieden mit dem Punkt in die Osterpause gehen.

    

Es spielten: André Jung, Muharrem Türkgülsün, Christopher Höfler, Daniel Zoller, Jörg Gunkelmann, Sebastian Ruppert, Oliver Müller, Jens Reinhardt, Engin Can, Benjamin Döring, Stefan Trumpfheller, Thorsten Fürndörfler, Steffen Kern, Benjamin Knöll, Benjamin Zelger und Sven Quaiser.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg