Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  26. Spieltag :
Sonntag, 27.03.2011:
  
SV Heubach II  -  Spielvereinigung II                                                                0:6 (0:3)

 

Zu einem problemlosen Sieg kam die 2. Mannschaft der SpVgg im Derby bei SV Heubach II.

Die SpVgg II machte gleich zu Beginn Druck auf die Gastgeber und erspielte sich schon früh Chancen. Nachdem Christian Carneiro die erste Großchance noch vergab, war es Christian Läutzins, der es besser machte. Nach einem klasse Angriff über die Aussen passte Paul Landenberger den Ball nach innen, wo Christian Läutzins am langen Pfosten nur noch einschieben musste. Im Anschluss hielt man den Druck aufrecht und erspielte sich weitere gute Gelegenheiten. Die Gastgeber konnten sich nur selten befreien und wenn einmal, dann waren sie offensiv zu harmlos. Immer wieder zeigte sich die 2. Mannschaft spielerisch überlegen und kam noch vor der Pause durch zwei Treffer von Benjamin Döring zum 0:3. Nach dem Seitenwechsel störte Heubach die SpVgg viel früher, wodurch man sehr oft zu leichtfertig den Ball abgab. Somit musste die Abwehr ein ums andere Mal eingreifen, konnte die brenzligen Situationen jedoch souverän klären. Nach knapp einer Stunde erhöhte die 2. Mannschaft dann nochmals das Tempo erspielte sich prompt weitere sehr gute Gelegenheiten. Christian Carneiro markierte freistehend das 4:0. In der Folge trafen zudem noch Marcel Kern und Engin Can zum Endergebnis von 6:0. Das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können, da die SpVgg II eine Reihe weiterer guter Möglichkeiten liegen ließ. Heubach kam indes nur zu einer guten Chance. Nach einem Freistoß konnte Schlussmann Sven Quaiser den Ball nicht festhalten und rettete den anschliessenden Kopfball auf der Linie. Hier hatte man das Glück auf der Habenseite, da der Ball wohl schon die Linie überquert hatte, der Schiedsrichter dies jedoch nicht sehen konnte.

So blieb es am Ende in einem sehr fairen Derby beim lockeren 0:6-Erfolg der SpVgg II. Die 2. Mannschaft kam zudem mit dem 6. Treffer zu ihrem 99. Saisontor. Da man am kommenden Wochenende spielfrei ist, will man in zwei Wochen erneut auswärts die Hunderter-Marke knacken.

    

Es spielten: Sven Quaiser, René Jourdan, Christian Brandenburg, Jan Giebenhain, Paul Landenberger, Christian Läutzins, Timo Hammermeister, Muhammed Erol, Engin Can, Christian Carneiro, Benjamin Döring, Marcel Kern, Uwe Scharkopf und Dirk Kilian.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg