Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  08. Spieltag :
Dienstag, 31.08.2010:
  
GSV Gundernhausen II  -  Spielvereinigung II                                                   1:7 (0:4)

 

Im Spitzenspiel am Dienstag feierte die SpVgg II einen souveränen 7:1-Kantersieg bei GSV Gundernhausen II. Von Beginn an übernahm man die Kontrolle und spielte sich bis zur Pause eine beruhigende Führung heraus.

Die 2. Mannschaft machte früh Druck und störte den Gastgeber schon im Aufbauspiel. So dauerte es nicht lange bis man zur ersten Chance kam. Nach einer Flanke konnte ein Kopfball von Jan Giebenhain pariert werden. Gundernhausen ordnete sich in der Folge in der Defensive, so dass die SpVgg II sich kaum Chancen herausspielen konnte. Der Gastgeber probierte es meist mit langen Bällen, doch damit konnte die SpVgg-Abwehr nicht in Bedrängnis gebracht werden. In der 14. Minute profitierte man von einem Abwehrfehler. Nach einem Pass in die Spitze trat ein Gegner über den Ball, so dass Yvo Siegler frei auf das Tor zulief. Nach einem uneigennützigen Querpass konnte Okan Sönmez das 1:0 erzielen. Es dauerte danach bis zur 25. Minute, ehe man sich wieder Chancen erarbeiten konnte. Ein Schuss von Stefan Trumpfheller konnte gehalten werden, nur kurz darauf ging ein Freistoß von Okan Sönmez an den Pfosten. Die 2. Mannschaft störte nun den Gegner sehr früh und forcierte immer wieder Fehler des Gastgebers. In der 32. Minute wurde man mit dem 2:0 belohnt. Nach schöner Kombination netzte Stefan Trumpfheller sicher ein. In dieser Phase blieb man dran und kam zu weiteren Chancen. Yvo Siegler verpasste nur knapp das 3:0, doch gleich darauf kam ein Pass auf Stefan Trumpfheller in die Spitze, der dann dem herauseilenden Torhüter erneut keine Chance ließ und das 3:0 markierte. Nun schlichen sich auch Unkonzentriertheiten ins Spiel. Nach einem langen Ball konnte Sven Quaiser im letzten Moment klären. Auf der Gegenseite machte Stefan Trumpfheller seinen Hattrick perfekt. Nach einem haarsträubenden Querpass sprintete er dazwischen und traf zum 4:0. In der 2. Spielhälfte schien man zunächst einen Gang zurückgeschaltet zu haben, denn Gundernhausen hatte früh Chancen. Die SpVgg II nutzte seinerseits aber jede sich bietende Gelegenheit. Nachdem Benjamin Zelger angeschossen wurde, fiel der Ball vor die Füße von Stefan Trumpfheller, der sein viertes Tor folgen ließ. Immer mehr Platz bot sich nun der 2. Mannschaft. Nachdem Thorsten Fürndörfler erst noch scheiterte, wurde er in der 58. Minute im Strafraum gefoult. Stefan Trumpfheller krönte seine Leistung mit dem sicher verwandelten Elfmeter zum 6:0. Nur zwei Minuten später gelang Okan Sönmez per Heber sogar das 7:0. Nun nahm man einen Gang heraus. Die SpVgg II tat nur noch das nötigste, so dass Gundernhausen mehr Platz hatte und somit zu Chancen kam. So konnte Sven Quaiser einen Schuss noch an die Latte klären, doch in der 70. Minute war auch er geschlagen. Es dauerte bis zehn Minuten vor Schluss, ehe sich die 2. Mannschaft wieder am Spiel beteiligte und prompt zu Chancen kam. Mehrere Schüsse konnten von Gundernhausen abgeblockt werden. Stefan Trumpfheller hatte eine weitere Chance, doch sein Schuss wurde stark pariert. Im Nachschuss scheiterte dann Björn Lamprecht bei der letzten nennenswerten Aktion im Spiel erneut am Torwart.

Die SpVgg II konnte sich somit auch in ihrem achten Spiel sicher durchsetzen und ein weiteres Ausrufezeichen setzen. Kann man weiterhin die Unkonzentriertheiten und Leichtsinnsfehler vermeiden, wird man auch in den nächsten Wochen kaum zu bezwingen sein.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Jan Giebenhain, Mathias Völk, Christian Läutzins, Okan Sönmez, Benjamin Zelger, Paul Landenberger, Christian Carneiro, Yvo Siegler, Thorsten Fürndörfler, Stefan Trumpfheller, Oshin Bet Benyamin, Björn Lamprecht, Marcel Kern,  René Jourdan und Thomas Wörner.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg