Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  28. Spieltag :
Sonntag, 10.04.2011:
  
Viktoria Dieburg II  -  Spielvereinigung II                                                           1:5 (1:3)

 

Souverän präsentierte sich die 2. Mannschaft der SpVgg bei der Auswärtsaufgabe bei Viktoria Dieburg II. Die SpVgg begann druckvoll und kontrollierte das Spiel über die gesamte Partie.

Die SpVgg II erwischte einen perfekten Start. Bereits in der 6. Spielminute markierte Christian Carneiro nach einer tollen Kombination das 100. Saisontor für die 2. Mannschaft. Im Anschluss hielt man den Druck weiter hoch und kontrollierte gegen defensive Gastgeber sicher das Geschehen. Insbesondere nach Freistößen war man immer wieder brandgefährlich. Das 0:2 ließ dann nicht lange auf sich warten. Marcel Kern wurde in der 23. Minute im Strafraum gefoult und verwandelte den fälligen Elfmeter souverän. Nach knapp einer Stunde ließ die 2. Mannschaft einmal mehr den Ball vorzüglich laufen. Der Nutznießer war erneut Christian Carneiro mit dem 0:3. Bis zur Pause machte man dann bei sonnigem Wetter nicht mehr als nötig, wofür man kurz vor dem Pausenpfiff bestraft wurde. Nach einem unnötigen Fehler auf dem schwer bespielbaren Boden konnte sich Schlussmann Sven Quaiser nur per Foul helfen. Die Gastgeber nutzten ihre Chance und verwandelten den Elfmeter sicher zum Halbzeitstand. Die 2. Mannschaft machte in Hälfte zwei frühzeitig den Sack zu. Nach 50 Minuten netzte wiederum Christian Carneiro zum 1:4 ein. Von nun an kontrollierte man die Partie ohne viel Aufwand. Defensiv zeigte man sich zwar etwas unkonzentrierter, doch wirklich in Gefahr kam man kaum. Im Offensivspiel fehlten auch die zwingenden Aktionen, so dass man die vereinzelten Chancen nicht konsequent ausspielte und somit liegen ließ. So dauerte es bis zur 83. Minute ehe Christian Läutzins den Schlusspunkt setzte. Kurz vor Ende des Spiels hatte die 2. Mannschaft dann das Glück auf ihrer Seite, als ein fulminanter Distanzschuss von Sven Quaiser gerade noch an den Pfosten gelenkt werden konnte.

Für die SpVgg II war das 1:5 in Dieburg der 22. Saisonerfolg, ein weiterer wichtiger Schritt für die kommenden Wochen, in denen man zweimal in Folge dienstags ran muss. So erwartet man am kommenden Dienstag ein Derby. Im heimischen Ludwig-Wedel-Stadion begrüßt man TSV Klein-Umstadt II.

    

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Jan Giebenhain, Frank Castendiek, Paul Landenberger, Christian Läutzins, Timo Hammermeister, Benjamin Knöll, Benjamin Zelger, Christian Carneiro, Marcel Kern, Dustin Hein, René Jourdan, Mathias Völk, José Gravalos und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg