Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  24. Spieltag :
Sonntag, 18.04.2010:
  
Spielvereinigung II  -  KSV Urberach II                                                             1:1 (0:1)
 

Nach zuletzt 4 Siegen im neuen Jahr musste auch die 2. Mannschaft der SpVgg einen Rückschlag hinnehmen. In einer über weite Strecken schwachen Partie reichte es gegen KSV Urberach II nur zu einem 1:1-Unentschieden.

Beiden Mannschaften gelang relativ wenig und so gab es kaum Chancen zu verzeichnen. Der Gast agierte meist mit langen Bällen auf die schnellen Stürmer, doch die SpVgg-Verteidiger Mathias Völk und Christian Brandenburg zeigten sich zweikampfstark und hatten ihre Gegner stets im Griff. Die SpVgg machte zu viele Fehler im Aufbauspiel, insbesondere im zentralen Mittelfeld konnte man weder läuferisch noch spielerisch überzeugen, so dass die Stürmer meist in der Luft hingen. Urberach zeigte sich nur durch Freistöße gefährlich. Nachdem der Gast in der Anfangsphase einen knapp vorbeischoss, machte er es in der 30. Minute besser. Bis zur Pause kam die 2. Mannschaft zu ein paar guten Gelegenheiten, doch im Abschluss zeigte man sich nicht zwingend genug. Urberach beschränkte sich in der 2. Hälfte auf das Verteidigen. Nach Vorne kam gar nichts mehr, zudem dezimierte man sich in der 55. Minute nach einer gelb-roten Karte selbst. Nun in Überzahl erhöhte die SpVgg II den Druck und kam bereits in der 63. Minute durch einen schönen Schuss von Christian Carneiro zum Ausgleich. Zu weiteren Großchancen kam man aber nur noch selten, da beim Spiel über die Außen entweder die Flanken viel zu ungenau waren oder man sich vorher meist in Zweikämpfe verstrickte. Ab und zu fand man aber doch den Weg vor das Tor. Nach einem schönen Spielzug kam Mark Rainals frei zum Abschluss, doch sein Schuss verfehlte das klar das Tor. Ein weiteres Mal fehlte José Gravalos die Übersicht im Strafraum. Die 2. Mannschaft zeigte sich zwar weiter bemüht und drückte den Gast nahe ans Tor, doch vor dem Strafraum gingen die Ideen aus. So versuchte man es mit Schüssen aus der zweiten Reihe. Hier ging ein Schuss von Muhammed Erol nur knapp am Tor vorbei und einer von Christian Carneiro an die Latte. Am Ende blieb es beim unbefriedigenden 1:1-Unentschieden.

Die SpVgg II zeigte über die gesamte Partie keine gute Leistung und verlor zwar etwas unglücklich, doch nicht ganz unverdient, 2 wichtige Punkte und somit Boden zu den Aufstiegskandidaten. In der nächsten Wochen heißt es nun jedes Spiel zu gewinnen. Den Anfang will man nächstes Wochenende beim Tabellenschlusslicht SV Hering II machen und sich Selbstvertrauen für die Aufgaben gegen die direkten Konkurrenten holen.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Mathias Völk, Christian Brandenburg, Dirk Kilian, Timo Hammermeister, Christian Läutzins, Muhammed Erol, Arne Schult, Marcel Kern, Christian Carneiro, José Gravalos, Maximilian Storm, Thomas Wörner, Nils Franze und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg