Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  8. Spieltag :
Dienstag, 15.09.2009:
  
Spielvereinigung II  -  TSV Klein-Umstadt II                                                      3:0 (1:0)
 

Kurz vor Winzerfest konnte die 2. Mannschaft der SpVgg das zweite Derby in Folge gewinnen. Nach dem Sieg am Samstag in Heubach setzte man sich am Dienstag in einer guten Partie gegen TSV Klein-Umstadt II verdient mit 3:0 durch.

Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die SpVgg sich leichte Vorteile und die besseren Möglichkeiten erspielte. Nach einer Abtastphase gelang der SpVgg II bereits in der 11. Minute die Führung. Nach schnellem Passspiel war Timo Hammermeister zur Stelle. In der Folge stand man sehr gut in der Defensive und ließ kaum Chancen zu. Selbst war man mit Standards gefährlich. Wirklich eingreifen musste aber auch der Gästetorhüter nicht mehr. Schlussmann Sven Quaiser konnte sich nach knapp einer halben Stunde auszeichnen, als er einen platzierten Schuss aus über 20 Metern parierte. Beide Mannschaften neutralisierten sich über weite Strecken im Mittelfeld, so dass es bis zur Pause beim 1:0 blieb. TSV Klein-Umstadt II machte nach der Pause Druck und drängte die SpVgg II in die Defensive. Dort zeigte man sich aber sehr konzentriert und hielt insbesondere die Ordnung, so dass der Gast zu keinen nennenswerten Chancen kam. Nach 10 Minuten konnte man sich wieder befreien und zeigte sich gefährlich. Die beste Chance hatte Stefan Trumpfheller. Er wurde schön freigespielt, scheiterte aber am gegnerischen Torwart. In der 73. Minute gelang der SpVgg dann die Vorentscheidung. Nach einer schönen Kombination legte Christian Wick den Ball mustergültig in den Strafraum zurück, so dass Christian Carneiro locker zum 2:0 einschieben konnte. In der Folge ließ die SpVgg den Gegner kommen und setzte auf Konter, mit denen man die Gästeverteidigung ständig unter Druck hielt. Die endgültige Entscheidung fiel in der 85. Minute. Christian Wick krönte seine sehr starke Leistung mit einem Pass in den Lauf von Stefan Trumpfheller, der sich nicht mehr stoppen ließ und zum 3:0 einschoss. Im Anschluss passierte nicht mehr viel, so dass die SpVgg den Erfolg sicher über die Zeit brachte.

Endlich zeigte die 2. Mannschaft über die gesamte Spieldauer eine starke Leistung und ließ erstmals keinen Gegentreffer zu. Durch den Sieg fügte man Klein-Umstadt II die erste Saisonniederlage bei und hält nun Anschluss an die vorderen Tabellenregionen. Nun darf man das Winzerfest genießen, ehe man am Sonntag, den 27.09., beim starken Team des KSV Urberach II antritt.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Juan Gravalos, José Gravalos, Christian Läutzins, Timo Hammermeister, Maximilian Storm, Christian Wick, David Behner, Stefan Trumpfheller, Christian Carneiro, Mathias Völk, Halil-Bahtiyar Cicek, Nils Franze, Thomas Kirchmeyer und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg