Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 8. Spieltag :
Donnerstag, 24.09.2009:
  
Spielvereinigung  -  KSG Georgenhausen                                                        5:0 (3:0)
 

Dank einer sehr starken spielerischen Leistung setzte sich die SpVgg im Heimspiel gegen KSG Georgenhausen souverän mit 5:0 durch und stürmte somit an die Spitze der Kia-Kreisliga A Dieburg.

In der ersten Hälfte sahen die zahlreichen Zuschauer ein abwechslungsreiches Spiel. Der Gast machte von Beginn an Druck und hielt das Tempo sehr hoch. Die SpVgg brauchte ein paar Minuten, bis man die schwache Abwehr Georgenhausens in Bedrängnis bringen konnte. Mit der ersten richtigen Chance gelang der SpVgg nach 12 Minuten die Führung. Paul Landenberger flankte von Außen mustergültig zu Thorsten Fürndörfler, der per Kopf dem Gästekeeper keine Chance ließ. Kurz darauf hatte Georgenhausen die große Chance zum Ausgleich. Nach einem Konter lief ein Stürmer allein auf Schlussmann André Jung zu, scheiterte aber aufgrund eines schwachen Abschlusses. Im Anschluss fand die SpVgg immer besser in die Partie und konnte den Druck auf den Gast erhöhen. Trotzdem musste man in der Defensive aufpassen, da Georgenhausen stets gefährlich blieb, jedoch bei den Schüssen große Schwächen offenbarte. Nach klasse Vorarbeit von Thorsten Fürndörfler gelang Stefan Trumpfheller in der 34. Minute das wichtige 2:0. Nun ergaben sich für die 1. Mannschaft eine Reihe weiterer Chancen. So wurde ein Schuss von Paul Landenberger abgeblockt, Stefan Trumpfheller scheiterte nach super Pass von David Behner allein vor dem Torhüter. Das 3:0 gelang in der 41. Minute, als sich Steffen Kern ganz stark durchsetzte und im Strafraum quer legte. Den Ball bekam Okan Sönmez, der nach einem Haken locker zum 3:0 einschob. Bis zur Pause dominierte man die Partie, so dass der Gast froh sein konnte, nicht noch ein Tor kassiert zu haben. In der 2. Spielhälfte nahm das Tempo des Spiels merkbar ab. Die SpVgg kontrollierte die Partie und der Gast aus Georgenhausen festigte seine Abwehr. Die erste Chance hatte nach 56 Minuten Georgenhausen, doch die Abwehr der SpVgg konnte einen Schuss noch abblocken. Im Gegenzug verzog David Behner nur knapp. Das 4:0 ließ nicht lange auf sich warten. Nach knapp einer Stunde nutze man einen Konter eiskalt aus. Stefan Trumpfheller legte auf Okan Sönmez durch und dieser schob unhaltbar ein. Die 1. Mannschaft machte nun nicht mehr als nötig und konzentrierte sich auf die Defensive. So passierte bis zum 5:0 in der 70. Minute wenig. Nach einem langen Pass war wiederum Stefan Trumpfheller zur Stelle, dem mit einem harten und platzierten Schuss aus 16 Metern sein zweiter Treffer gelang. Die starke Abwehr der SpVgg ließ bis zum Schlusspfiff keine Chancen mehr zu, so dass André Jung einen ruhigen Abend verlebte. In der Offensive vergab man kurz vor dem Ende sogar noch eine weitere Großchance.

Insgesamt zeigte die SpVgg eine sehr starke Leistung. Die Tore wurden alle herausgespielt und die Chancenauswertung war ebenfalls gut. In der Abwehr zeigte man sich sehr konzentriert und ließ im gesamten Spiel nur zwei gute Chancen zu. Durch den verdienten Erfolg übernahm man mit 18 Punkten aus 8 Spielen die Tabellenführung. Am Sonntag wartet nun eine schwere Aufgabe. Man gastiert beim starken KSV Urberach, der in dieser Saison ebenfalls oben mitspielt und schon einige starke Mannschaften schlagen konnte.

 

Es spielten: André Jung, Muharrem Türkgülsün, Christopher Höfler, Jan Giebenhain,  Paul Landenberger, Jens Reinhardt, Steffen Kern, Okan Sönmez, David Behner, Thorsten Fürndörfler, Stefan Trumpfheller, Yvo Siegler, Sebastian Ruppert, Vasco Carvalho Soares, Arne Schult und Sven Quaiser.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg