Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 15. Spieltag :
Sonntag, 08.11.2009:
  
Spielvereinigung  -  FV Eppertshausen                                                            2:1 (0:1)
 

Durch einen knappen 2:1-Arbeitssieg gegen FV Eppertshausen sicherte sich die SpVgg am letzten Vorrundenspieltag die Herbstmeisterschaft in der Kia-Kreisliga-A Dieburg.

Von Beginn an entwickelte sich auf dem schwer bespielbaren Platz ein kampfbetontes Spiel, in dem beide Seiten sich zunächst auf die Defensive konzentrierten. Das Aufbauspiel der SpVgg funktionierte an diesem Tag nicht wirklich. Immer wieder machte man leichte Fehler oder spielte einfach zu langsam. So dauerte es bis zur 29. Minute, ehe die SpVgg den ersten harmlosen Torschuss verbuchen konnte. Schlussmann André Jung musste nach 33. Minuten erstmals eingreifen, als er sicher einen Freistoß parieren konnte. In der 38. Minute nutzte der Gast dann einen groben Schnitzer der Abwehr zur 0:1-Führung aus. Bis zur Pause zeigte sich die SpVgg nun angeschlagen und machte weiter viele Fehler, so dass Eppertshausen Druck aufbauen konnte. Ein weiterer Gegentreffer konnte aber verhindert werden. Nach der Halbzeitpause agierte die SpVgg offensiver. Während der Gast sich nun voll auf die Defensive konzentrierte und auf Konter hoffte, schob sich die SpVgg immer weiter nach Vorne. So konnte man die Kontrolle gewinnen und den Druck auf den Gast stetig erhöhen. Spielerisch haperte es jedoch, so dass man sich kaum Chancen erspielte. Nach 60. Minuten ging ein Schuss von Jens Reinhardt am Tor vorbei, kurz darauf verzog Stefan Trumpfheller deutlich. Die vielen Standardsituationen zeigten auch keinen gewünschten Erfolg. Eppertshausen konnte seinerseits mit den Kontern keine Gefahr ausstrahlen, da die Defensive nun sehr aufmerksam agierte und keine Chancen mehr zuließ. In der 74. Minute gelang dann endlich der Ausgleich. Nach einer Ecke kam der Ball zurück in den Strafraum. Kurz vor der Torlinie konnte Vasco Carvalho Soares den Fuß an den Ball  bringen und somit das 1:1 erzielen. Im Anschluss nahm die SpVgg etwas an Tempo raus. Es schien, als ob beide Mannschaften mit den Kräften am Ende und mit der Punkteteilung einverstanden waren. Kurz vor Schluss nutzte die SpVgg aber einen Fehler von Eppertshausen eiskalt aus. Stefan Trumpfheller rannte daraufhin frei aufs Tor zu und ließ dem Gästetorhüter keine Chance. Der Gast warf nun alles nach Vorne, doch die Abwehr der SpVgg konnte auch die letzte Chance im Spiel abblocken und den Sieg retten.

Die SpVgg fand somit wieder in die Erfolgsspur zurück. Am Ende ist die Art des Sieges unwichtig, Hauptsache 3 Punkte im eigenen Stadion. Eine Leistungssteigerung ist in den nächsten Spielen jedoch erforderlich, um weiter an der Tabellenspitze rangieren zu können. Zudem hat man im Spiel gegen Kickers Hergershausen in der kommenden Woche noch etwas gut zu machen.

 

Es spielten: André Jung, Muharrem Türkgülsün, Christopher Höfler, Jan Giebenhain,  Paul Landenberger, Jens Reinhardt, Sebastian Ruppert, Christian Läutzins, Okan Sönmez, Yvo Siegler, Stefan Trumpfheller, Vasco Carvalho Soares, Mark Rainals, Christian Carneiro und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg