Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  7. Spieltag :
Samstag, 12.09.2009:
  
SV Heubach II  -  Spielvereinigung II                                                                2:4 (1:3)
 

Im Derby bei SV Heubach II gelang der 2. Mannschaft der 2. Saisonsieg. Einmal mehr zeigte man sich überlegen, musste beim 4:2 jedoch bis kurz vor Schluss um die 3 Punkte zittern.

Die SpVgg fand gut in die Partie und machte früh Druck auf die Gastgeber, so dass man schnell zu Chancen kam. Bereits in der 6. Minute gelang die 1:0-Führung. Christian Wick profitierte bei seinem Schuss von einem Torwartfehler. In der Folge beherrschte die 2. Mannschaft der SpVgg die Partie und kam zu guten Möglichkeiten. Die Chancenverwertung ließ jedoch zu wünschen übrig. Das mehr als verdiente 2:0 fiel erst in der 37. Minute. Nach einer guten Kombination traf Christian Carneiro ins Tor. Nur kurz darauf erhöhte Timo Hammermeister per direkt verwandelten Freistoß auf 3:0. Kurz vor der Pause kam plötzlich Unruhe auf, die schließlich zu einem unnötigen Elfmeter für Heubach führte. Dieser wurde zum 3:1-Halbzeitstand verwandelt. In der 2. Spielhälfte tat sich die SpVgg II, wie schon in den letzten Wochen, sehr schwer. Man zeigte weniger Laufbereitschaft und so ließ man den Gastgebern mehr Platz und Spielanteile. Bereits in der 55. Minute wurde man dann nach schwacher Abwehrarbeit mit dem 3:2 bestraft. Im Anschluss wurde man wieder nervös und man zeigte sich nur noch selten gefährlich. Wenn man aber mal gefährlich vors Tor kam, verpasste man die vorzeitige Entscheidung. Heubach seinerseits kam Mitte der 2. Hälfte zu einer guten Ausgleichschance, doch der Ball ging knapp am Tor vorbei. Kurz vor dem Ende hatte die 2. Mannschaft ein weiteres Mal Glück, als nach einem Eckball ein Kopfball die Oberlatte streifte. Direkt im Gegenzug konnte dann aber Christian Carneiro mit seinem 2. Treffer die Partie entscheiden.

Durch den Erfolg bleibt die 2. Mannschaft unbesiegt, zeigte aber erneut eine schwache 2. Spielhälfte. Mit solch einer Leistung wird es im nächsten Derby unter der Woche gegen TSV Klein-Umstadt II sehr schwer, sich schadlos zu halten.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Juan Gravalos, Mathias Völk, Timo Hammermeister, René Jourdan, Maximilian Storm, Christian Läutzins, José Gravalos, Christian Wick, Christian Carneiro, Halil-Bahtiyar Cicek, Thomas Wörner und Björn Lamprecht.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg