Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 1. Spieltag :
Sonntag, 09.08.2009:
  
Kickers Hergershausen  -  Spielvereinigung                                                     1:0 (0:0)
 

Zum Saisonstart kassierte die SpVgg eine unglückliche 1:0-Niederlage bei Absteiger Kickers Hergershausen.

Beide Mannschaften begannen das Spiel sehr verhalten. Man konzentrierte sich auf die Defensivaufgaben, so dass den Zuschauern wenig Möglichkeiten geboten wurden. Nach gegenseitigen Abtasten erspielte sich die SpVgg die erste Chance, doch ein Schuss von David Behner ging knapp am Tor vorbei. Da die SpVgg im Offensivbereich nicht richtig in die Zweikämpfe fand und dadurch zu keinen Ballgewinnen kam, konnte man Hergershausen auch nicht mit schnellen Angriffen überraschen, sondern musste immer das Spiel von Hinten aufbauen. Dies gab dem Gastgeber jedoch die Zeit, sich defensiv zu ordnen. Es dauerte bis zur 40. Minute bis man die 2. Chance im Spiel bewundern konnte. Jens Reinhardt verpasste eine Freistoßhereingabe jedoch knapp. Im Gegenzug kam der Gastgeber, der es meist mit langen Bällen probierte, zu seiner ersten Chance. Schlussmann Sven Quaiser konnte diese aber sicher parieren. So ging es mit einem enttäuschenden 0:0 in die Kabine. In der 2. Spielhälfte fand die SpVgg besser ins Spiel und konnte den Druck erhöhen, während von Hergershausen wenig kam. Die letzte Konsequenz fehlte jedoch, so dass man nur selten zum Abschluss kam. Das 1:0 fiel dann wie aus dem Nichts. Nach einem langen Ball stand man in der Defensive zu weit weg von den Gegenspielern, was ein Hergershäuser Stürmer per Kopf bitter bestrafte. Bis zum Ende des Spiels fehlte der 1. Mannschaft dann auch das nötige Glück. Zweimal wurde man wegen sehr knappen Abseitsentscheidungen zurückgepfiffen. In der Schlussminute verfehle eine Direktabnahme von Jan Giebenhain nur knapp das Ziel.

Somit musste sich die SpVgg in einer schwachen Partie knapp geschlagen geben. Man machte zu viele Fehler im Spielaufbau, so dass man sich kaum Chancen erspielen konnte. Letztlich setzte sich aber der Glücklichere durch, da die SpVgg doch ein Chancenplus aufweisen konnte. Am kommenden Sonntag wartet erneut ein Absteiger auf die SpVgg. Man empfängt im ersten Heimspiel Germania Babenhausen.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Muharrem Türkgülsün, Jan Giebenhain, Christopher Höfler, Sebastian Ruppert, Jens Reinhardt, Arne Schult, Steffen Kern, David Behner, Thorsten Fürndörfler, Stefan Trumpfheller, Yvo Siegler, Paul Landenberger, Vasco Carvalho Soares und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg