Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  28. Spieltag :
Sonntag, 16.05.2010:
  
GSV Gundernhausen II  -  Spielvereinigung II                                                   0:4 (0:0)
 

Die 2. Mannschaft feierte beim Tabellendritten GSV Gundernhausen II einen verdienten 4:0-Erfolg. Obwohl für die SpVgg II im Gegensatz zum Gastgeber die Saison gelaufen ist, zeigte man eine deutliche spielerische Überlegenheit und kontrollierte große Teile der Partie.

In den ersten Minuten fand die 2. Mannschaft nur schwer ins Spiel, so dass Gundernhausen zunächst das Tempo vorgab. In der 5. Minute hatte man zwar die erste gute Chance, nachdem man einen Angriff schön aus der eigenen Hälfte aufbaute und erst im Abschluss scheiterte, doch dauerte es knapp 15 Minuten bis man ebenbürtig war. Insbesondere klappte an diesem Tag das Zusammenspiel sehr gut. Immer wieder konnte man spielerisch den Gegner in Bedrängnis bringen. Defensiv schlief man nur einmal, doch der Schuss des Gastgebers verfehlte das Tor deutlich. Chancen waren aber auch auf Seiten der SpVgg II Mangelware. Der Abschluss oder letzte Pass war zu ungenau. Trotzdem konnte man mit der Leistung zufrieden sein. Gleich zu Beginn der 2. Spielhälfte ließ man den Ball sehr schön laufen und so war die Führung nach 50 Minuten verdient. Nach einer Flanke von der Torauslinie durch René Jourdan köpfte Marcel Kern sicher ein. Die nächsten 15 Minuten war man aber plötzlich nicht mehr so konzentriert, so dass Gundernhausen mehr Freiräume bekam und diese nutzte. Großchancen konnte aber die gut aufgelegte Abwehr vermeiden. Erst in der 75. Minute kam wieder ein Lebenszeichen von der 2. Mannschaft. Björn Lamprecht wurde über Außen geschickt, zog in den Strafraum und schoss gefährlich aufs Tor. Der Torwart konnte parieren, doch Maximilian Storm kam zum Nachschuss. Nachdem dieser ebenfalls auf der Linie geklärt wurde, war dann aber Marcel Kern erneut per Kopf zur Stelle. Aus kurzer Distanz markierte er das 2:0. Nur 2 Minuten später konnte man das Spiel endgültig entscheiden. Nach einem Foul im Strafraum an Muhammed Erol machte Marcel Kern den lupenreinen Hattrick perfekt. In der Folge kontrollierte man die Partie sicher und kam zu Kontern. Muhammed Erol nutzte einen, um den 4:0-Schlusspunkt zu setzen.

Aufgrund einer spielerisch sehr guten Leistung gewann die 2. Mannschaft verdient und sicherte sich nochmals einen Sieg in einem Spitzenspiel. In den nächsten Wochen will man gegen Mannschaften aus den hinteren Tabellenregionen die Saison erfolgreich ausklingen lassen.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Uwe Scharkopf, Mathias Völk, Juan Gravalos, Maximilian Storm, Muhammed Erol, Christian Brandenburg, José Gravalos, Olaf Tabor, Marcel Kern, Björn Lamprecht, René Jourdan, Michael Dittel, Mark Rainals und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg