Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 12. Spieltag
Samstag, 18.10.2008:
  
SG Raibach/Umstadt  -  Spielvereinigung                                                        2:0 (2:0)
 

Nach 6 Siegen in Folge endete die Siegesserie der SpVgg im Derby bei SG Raibach/Umstadt. Die SpVgg, die einen schwachen Tag erwischte und nie ins Spiel fand, verlor klar mit 2:0 (2:0).

Von Beginn an gab der Gastgeber in diesem Spiel den Ton an. Bereits nach 17 Sekunden (!) hatte die SpVgg Glück, dass ein Schuss nur den Pfosten traf. Nach einer Minute musste Schlussmann Tobias Heueisen einen Kopfball entschärfen. In der 5. Minute hatte die SpVgg die erste Chance. Ein Schuss von Jens Reinhardt wurde abgefälscht und ging nur knapp am Tor vorbei. Das Spiel bestimmte aber weiter Raibach/Umstadt. Die SpVgg war insbesondere im Mittelfeld zu weit weg von den Gegenspielern. Zudem lies man jegliche Aggressivität und Einsatz vermissen, so dass man wenig im Spiel nach Vorne zusammen brachte. Eine Reihe guter Chancen für Raibach waren die Folge. So konnte Tobias Heueisen zweimal gerade noch klären. In der 31.Minute musste er sich schließlich doch geschlagen geben, als die Defensive nicht energisch genug eingriff. Der Gegner machte weiter Druck und konnte noch vor der Pause auf 2:0 erhöhen. Hier pennte die gesamte Defensivabteilung der SpVgg. So ging es mit einem verdienten Rückstand in die Pause. In der 2. Spielhälfte kontrollierte der Gastgeber die Partie. Die SpVgg stand nun defensiv sicherer, doch in der Offensive lief weiterhin kaum etwas zu Stande. In der 57. Minute hatte die Mannschaft dann Pech, als ein Handspiel im gegnerischen Strafraum nicht geahndet wurde. Im weiteren Spielverlauf zeigte man sich zwar bemühter, doch Chancen ließ Raibach/Umstadt nicht zu. In der 70. Minute verlor man zudem Steffen Kern nach gelb-roter Karte. Im Anschluss passierte nicht mehr viel. Erst in den letzten 3 Minuten erspielte man sich gute Chancen. So hatten Cetin Karaman und zweimal Stefan Trumpfheller die Chance zum 2:1, doch letztlich fehlte die nötige Durchsetzungskraft, so dass man am Ende das 0:2 nicht mehr verhindern konnte.

Die SpVgg, die es an Kampfeswillen und Durchsetzungskraft vermissen ließ, musste somit verdient geschlagen geben. Die Mannschaft muss sich nun wieder auf die Stärken der letzten Wochen besinnen, wenn man nächste Woche im heimischen Ludwig-Wedel-Stadion gegen KSV Urberach die Niederlage vergessen machen will.

  

Es spielten: Tobias Heueisen, Christian Läutzins, Christopher Höfler, Mark Rainals, José Gravalos, Sebastian Ruppert, Jens Reinhardt, Steffen Kern, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Stefan Trumpfheller, Oliver Müller, Christian Brandenburg und Yvo Siegler.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg