Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 11. Spieltag
Sonntag, 12.10.2008:
  
TSV Klein-Umstadt  -  Spielvereinigung                                                           1:3 (0:1)
 

Einen sicheren 3:1-Erfolg feierte die SpVgg im Derby bei TSV Klein-Umstadt und kletterte dadurch auf den 4. Tabellenplatz.

Die Mannschaft erwischte einen guten Start. Bereits nach 3 Minuten traf Cetin Karaman mit seinem 16. Saisontreffer per Freistoß zur Führung. In der Folge kontrollierte man die Partie gegen den sehr defensiv eingestellten Gastgeber. So entstand ein Spiel mit wenig Höhepunkten. Die SpVgg ließ defensiv gar nichts anbrennen und in der Offensive fehlte die letzte Passgenauigkeit. Einmal war man dennoch gefährlich, doch Cetin Karaman scheiterte am gegnerischen Schlussmann. In der zweiten Spielhälfte änderte sich nichts am Spielverlauf. Die SpVgg dominierte die Partie und Klein-Umstadt schien auf Schadensbegrenzung aus zu sein. In der 55. Minute gelang dann nach einer Ecke das 2:0. Stefan Seibert schnappte sich den Ball und zog aus knapp 11 Metern ab. Somit verlor das Spiel auch an Spannung. Diese kam erst in den letzten Minuten zurück. In der 85. Minute kam Klein-Umstadt wieder ins Spiel. Nach einer Standardsituation kassierte die SpVgg das 2:1. Symptomatisch für das Spiel war, dass der Torschütze aus den Reihen der SpVgg kam. Christian Brandenburg traf unglücklich per Kopf ins eigene Tor. Diesen Fehler machte er aber umgehend wett. Gerade einmal zwei Minuten später war er nach einem Querpass im Strafraum zur Stelle und schob sicher zum 3:1 ein. Somit war das Spiel gelaufen und sie SpVgg feierte weitere 3 Punkte.

Mit dem 6. Sieg in Folge fährt man nun am kommenden Samstag um 16:00 Uhr mit viel Selbstvertrauen zum Spitzenspiel gegen den Tabellendritten SG Raibach/Umstadt. 

  

Es spielten: Tobias Heueisen, Christian Läutzins, Christopher Höfler, Benjamin Knöll, José Gravalos, Sebastian Ruppert, Jens Reinhardt, Steffen Kern, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Stefan Trumpfheller, Stefan Seibert, Christian Brandenburg, Mark Rainals und Kai Kirschig.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg