Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga C - 13. Spieltag
Sonntag, 26.10.2008:
  
Spielvereinigung II  -  Kickers Hergershausen II                                                3:3 (1:0)
 

Beim 3:3 (1:0)-Unentschieden verlor die SpVgg II 2 Punkte im Heimspiel gegen Kickers Hergershausen II.

In der ersten Spielhälfte war die 2. Mannschaft der SpVgg die bessere Mannschaft. Man stand in der Defensive sehr gut und ließ keine Chancen der Gäste zu. Im Spiel nach Vorne zeigte man wie schon in den Vorwochen Schwächen. Nichtsdestotrotz kam man zu einigen halbwegs guten Chance, ohne jedoch wirklich für Gefahr zu sorgen. Zu oft tappte man in die Abseitsfalle der Gäste. Kurz vor dem Pausenpfiff setzte sich Nikolai Seipp gut durch und konnte nur per Foul im Strafraum gestoppt werden. Er selbst trat zum Elfmeter an und verwandelte diesen sicher zur Führung. Nach der Pause fand man aber nicht mehr ins Spiel zurück und Hergershausen übernahm die Spielkontrolle. Der Gast erzielte schnell den Ausgleich, als ein Schuss unglücklich abgefälscht wurde. In der Folge arbeitet die SpVgg zu wenig im Mittelfeld, so dass ein Ballvortrag kaum möglich war. So musste man sich immer wieder mit Befreiungsschlägen aushelfen. Hierbei hatte man zweimal Pech, dass der Schiedsrichter mit seinen Abseitsentscheidungen falsch lag. In der 70. Minute gelang dann die erneute Führung, Nach klasse Einsatz von Nikolai Seipp rannte Yvo Siegler allein auf den Torwart zu und verwandelt eiskalt zum 2:1. Hergershausen ließ jedoch mit der Antwort nicht lange auf sich warten. Nur 3 Minuten später ließ der SpVgg-Schlussmann einen ungefährlichen Freistoß durch die Hände ins Netz gleiten. Dies war ein Schock für die 2. Mannschaft. 10 Minuten vor Schluss musste man einen weiteren Nackenschlag hinnehmen. Nach einem Fehler des Liberos patzte der Torhüter der 2. Mannschaft bei einem schwachen Schuss erneut. Mit viel Moral und etwas Glück konnte die SpVgg dennoch wenigstens einen Punkt sichern. Kurz vor Abpfiff wurde René Jourdan im Strafraum gelegt, so dass Nikolai Seipp mit seinem zweiten Elfmetertor den verdienten Ausgleich erzielen konnte.

Die 2. Mannschaft verpasste somit einen machbaren Sieg. Insbesondere in der 2. Spielhälfte machten sich die konditionellen Probleme bemerkbar, wodurch das Spiel nach Vorne kaum Struktur hatte. In der kommenden Woche geht es zum Derby nach Semd. Nur mit einer guten kämpferischen und disziplinierten Leistung wird man dort mithalten können.

  

Es spielten: Markus Wolf, Olaf Tabor, Juan Gravalos, Mathias Völk, Nils Franze, Uwe Scharkopf, René Jourdan, Paul Landenberger, Christian Carneiro, Nikolai Seipp, Yvo Siegler und Nelson Costa da Silva.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg