Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga C - 8. Spieltag
Dienstag, 02.09.2008:
  
Spielvereinigung II  -  FSV Groß-Zimmern II                                                     2:1 (1:1)
 

Nur zwei Tage nach dem schwachen Auftritt in Nieder-Klingen gelang der 2. Mannschaft eine große Überraschung. Gegen den bisher verlustpunktfreien Tabellenführer FSV Groß-Zimmern II gewann man mit 2:1 (1:1).

Die SpVgg begann zunächst defensiv und ließ den Gegner nie ins Spiel kommen. Man war eng genug bei den Männern und konnte so den Spielaufbau geschickt unterbinden. Die Offensivbemühungen verliefen noch schleppend, da man einfach zu viele Stockfehler beging. So ergab sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem keine Mannschaft einem Tor nahe war. Der Gast zeigte sich selten gefährlich, wenn aber, dann durch schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff. So entstand dann auch das 0:1 in der 40. Minute, als man einfach zu langsam zurücklief und zudem mit einem groben Schnitzer Groß-Zimmern in die Karten spielte. Es gelang der 2. Mannschaft aber noch vor dem Halbzeitpfiff das Spiel wieder auszugleichen. Niko Seipp sorgte mit einem platzierten Schuss aus 16 Metern mit Mithilfe des gegnerischen Torwarts für den Ausgleich. In der 2. Spielhälfte erhöhte Groß-Zimmern zunächst den Druck, doch Schlussmann Tom Stilling bewahrte die Mannschaft vor einem neuerlichen Rückstand. Mit zunehmender Spieldauer war die SpVgg II wieder auf Augenhöhe und so war das 2:1 nach 60 Minuten gar nicht mal unverdient. Nach einem Eckball von Oliver Müller war Niko Seipp am langen Pfosten zur Stelle. Im Anschluss ergaben sich weitere Konterchancen, die jedoch meist am letzten Pass scheiterten. Dirk Kilian und Oliver Müller hatten hier Chancen zur Entscheidung. In den letzten Minuten warf der Gast dann alles nach Vorne, doch die Abwehr der 2. Mannschaft hielt stand und sicherte den knappen Erfolg.

Dank einer guten kämpferischen Einstellung sicherte sich die SpVgg II den 3. Erfolg im 6. Spiel und erarbeitete sich Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben. Am Sonntag wartet nämlich schon der nächste schwere Brocken auf die Mannschaft. Viktoria Dieburg ist zu Gast, ein Gegner, gegen den man in den letzten Jahren immer klare Niederlagen einstecken musste.

  

Es spielten: Tom Stilling, Uwe Scharkopf, Juan Gravalos, Christian Brandenburg, Dirk Kilian, Timo Hammermeister, Nils Franze, Christian Carneiro, Rene Jourdan, Jens Reinhardt, Nikolai Seipp und Oliver Müller.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg    

 

Wetter