Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 10. Spieltag
Sonntag, 05.10.2008:
  
Spielvereinigung  -  SG Mosbach/Radheim                                                      3:1 (2:0)
 

Einen souveränen 3:1-Erfolg verbuchte die SpVgg im Heimspiel gegen SG Mosbach/Radheim. Gegen einen defensiv eingestellten Gast war man über die gesamte Spielzeit klar überlegen.

Die SpVgg fand zu Beginn nicht richtig ins Spiel. Zwar kontrollierte man die Partie, doch Torchancen gab es zunächst keine. In der Abwehr stand man aber sehr sicher, so dass man geduldig auf die Chancen warten konnte. So kam es dann auch. Nach einer Hereingabe von Ilhan Övünc war Cetin Karaman in der 27. Minute per Kopf zur Stelle. Nach dem Treffer spielte die Mannschaft souverän weiter und konnte nach 40 Minuten das 2:0 erzielen. Nach Pass von Stefan Trumpfheller konnte Oliver Müller problemlos einschieben. Vor der Pause passierte nun nichts mehr. Doch anscheinend blieben die Spieler der SpVgg etwas zu lange in der Kabine, denn in der ersten Minute der 2. Hälfte war man noch im Tiefschlaf. Mosbach/Radheim profitierte von einer Reihe von Fehlern und konnte mit dem ersten Torschuss des Spiels auf 2:1 verkürzen. Nun merkte der Gast, dass die SpVgg keinen guten Tag erwischt hatte. Mosbach/Radheim versuchte sich nun mehr im offensiven Spiel, doch die Abwehr der SpVgg zeigte sich souverän und ließ keine guten Chancen mehr zu. Da es im eigenen Offensivspiel jedoch noch haperte, blieb das Spiel weiter spannend. Die Entscheidung fiel in der 71. Minute. Cetin Karaman setzte sich im Strafraum durch und traf mit seinem 15. Saisontor zum 3:1. Im Anschluss brachte die SpVgg das Spiel locker über die Zeit und konnte sich somit über den 5. Sieg in Folge freuen.

Dank der starken Woche - 9 Punkte aus 3 Spielen - kletterte die SpVgg in der Tabelle auf den 5. Platz. Am kommenden Wochenende will man die Serie weiter ausbauen. Man gastiert beim Tabellenvorletzten TSV Klein-Umstadt.

  

Es spielten: Tobias Heueisen, Christian Läutzins, Benjamin Knöll, Christopher Höfler, José Gravalos, Jens Reinhardt, Oliver Müller, Steffen Kern, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Stefan Trumpfheller, Sebastian Ruppert, Christian Brandenburg, Mark Rainals und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg