Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 26. Spieltag
Sonntag, 03.05.2009:
  
Spielvereinigung  -  TSV Klein-Umstadt                                                           4:1 (2:1)
 

Einen lockeren Sieg feierte die SpVgg gegen den Tabellenletzten TSV Klein-Umstadt. Die 1. Mannschaft zeigte sich in einer schwachen Partie klar überlegen und setzte sich schließlich mit 4:1 durch.

Die SpVgg fand gegen harmlose Gäste gut ins Spiel und zeigte sich auch kaltschnäuzig. Stefan Trumpfheller nutzte die gute Vorarbeit von Cetin Karaman bereits nach 6 Minuten zur Führung. Nach weiteren Chancen war es Övünc Ilhan in der 18. Minute, der mit einem direkt verwandelten Freistoß das 2:0 besorgte. Im Anschluss kontrollierte man weiter die Partie, es schlichen sich aber immer mehr Leichtsinnsfehler ein. Das Spiel wurde nun aufgrund vieler Fehlpässe im Mittelfeld immer schlechter. Die SpVgg brachte dadurch den Gast wieder ins Spiel zurück. Nach einer Aneinanderreihung von Fehlern kassierte man dann in der 35. Minute das 2:1. Kurz vor der Pause hatte Klein-Umstadt sogar die Chance zum Ausgleich, dieser konnte aber verhindert werden. In der 2. Spielhälfte besann sich die SpVgg dann wieder und spielte konzentrierter. So bekam man die Partie auch wieder in den Griff. Ohne zu glänzen kontrollierte man das Spiel, Chancen waren jedoch Mangelware. Die Vorentscheidung fiel dann auch erst in der 65. Minute. Nach einer Ecke auf den langen Pfosten köpfte Benjamin Knöll den Ball in die Mitte zurück und Stefan Trumpfheller konnte unbedrängt zum 3:1 einköpfen. Von den harmlosen Gästen kamen kaum gefährliche Angriffe, so dass Schlussmann Tobias Heueisen nicht mehr geprüft wurde. Stefan Trumpfheller krönte seine gute Leistung in der 85. Minute mit seinem 3. Tor, was gleichzeitig das Endergebnis bedeutete.

Die SpVgg gewann das Derby hochverdient und rangiert nun mit 2 Punkten Rückstand zum Tabellendritten SG Raibach/Umstadt, den man am kommenden Samstag um 16:00 Uhr im Ludwig-Wedel-Stadion begrüßen darf, auf dem 6. Platz.

  

Es spielten: Tobias Heueisen, Christian Läutzins, Christopher Höfler, Benjamin Knöll, Sebastian Ruppert, Paul Landenberger, Jan Giebenhain, Oliver Müller, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Stefan Trumpfheller, Vasco Carvalho Soares, Metin Karaman, Christian Brandenburg und Andre Jung.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg