Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 4. Spieltag
Sonntag, 24.08.2008:
  
Spielvereinigung  -  SV Groß-Bieberau II                                                          2:2 (1:1)
 

Den ersten Punkt in der laufenden Verbandsrunde sicherte sich die SpVgg im Heimspiel gegen SV Groß-Bieberau II.

Die Mannschaft begann das Spiel sehr konzentriert und bestimmte die Partie. Man erspielte sich auch vereinzelte Chancen, während vom Gast kaum Gefahr ausströmte. Das Offensivspiel lief besser als in den Vorwochen, beim Abschluss und beim letzten Pass haperte es jedoch. So musste man sich bis zur 35. Minute gedulden, ehe man zur verdienten Führung kam. Kapitän José Gravalos nutzte eine zu kurze Torwartabwehr zum 1:0. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam jedoch die Ernüchterung. Nach einem Freistoß an der Mittellinie flog der Ball in den Strafraum. Hier konnte sich ein Gästespieler gegen drei Spieler der SpVgg per Kopf durchsetzen und das schmeichelhafte 1:1 erzielen. Durch den Ausgleich zeigte sich die Mannschaft wieder verunsichert. In der zweiten Spielhälfte klappte zunächst wenig und so kam der Gast immer besser ins Spiel. In der 55. Minute bekam man dafür die Quittung. Ein Schuss landete aus 18 Metern im Tor. Im Anschluss bemühte man sich um den Ausgleich, doch man vergab eine Reihe hochkarätiger Chancen. Auf der anderen Seite hatte nun auch Groß-Bieberau einige sehr gute Möglichkeiten, doch Schlussmann Tobias Heueisen rettete ein ums andere Mal. Für Erleichterung sorgte Spielertrainer Cetin Karaman, als er in der 85. Minute der Ausgleich gelang. Trotz intensiven Bemührungen der SpVgg in den Schlussminuten blieb es beim 2:2-Unentschieden.

So musste sich die Mannschaft trotz Überlegenheit aufgrund zweier Defensivfehler mit dem einen Punkt begnügen. Die Aufgaben in den kommenden Wochen werden nun aber deutlich schwieriger. Am kommenden Sonntag gastiert man beim souveränen Tabellenführer Viktoria Urberach II. Nur vier Tage später, am Donnerstag, trifft man dann auf den ebenfalls starken Absteiger FSV Groß-Zimmern.

  

Es spielten: Tobias Heueisen, Christian Läutzins, Mark Rainals, Benjamin Knöll, José Gravalos, Sebastian Ruppert, Tim Kraft, Jens Reinhardt, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Stefan Seibert, Timo Hammermeister, Daniel Möller, Nikolai Seipp und Tom Stilling.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg