Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 15. Spieltag
Sonntag, 09.11.2008:
  
Spielvereinigung  -  KSG Georgenhausen                                                        1:0 (0:0)
 

Zum Vorrundenabschluss gewann die SpVgg ihr Heimspiel gegen KSG Georgenhausen knapp mit 1:0 und hielt sich dadurch auf dem 5. Tabellenplatz.

Über die gesamte Spieldauer entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen auf Seiten Groß-Umstadts. Beide Mannschaften tasteten sich zunächst vorsichtig ab, so dass das Spiel überwiegend im Mittelfeld stattfand. Erst nach knapp 20 Minuten wurde die SpVgg etwas aktiver und erspielte sich leichte Feldüberlegenheit. Zudem kam man zu einigen Chancen, die jedoch nicht zwingend genug waren. In der Defensive zeigte man eine starke Leistung und so musste Schlussmann Tobias Heueisen nicht ernsthaft eingreifen. In der zweiten Spielhälfte war die SpVgg zunächst zwingender, doch auch der Gast aus Georgenhausen zeigte nun seine Gefahr. In der 65. Minute lag das 1:0 auf dem Fuß von Stefan Trumpfheller, doch er scheiterte bei einer 1-gegen-1-Situation am Torwart. Nur kurz darauf hatte man in der Defensive Glück, dass ein Schuss Georgenhausens nur knapp am Tor vorbei ging. Die SpVgg investierte weiter in die Offensive und wurde in der 82. Minute dafür belohnt. Stefan Trumpfheller setzte sich durch. Sein Schuss wurde zwar abgewehrt, doch nachdem Cetin Karaman im Nachschuss nur den Pfosten traft, konnte Övünc Ilhan aus kurzer Distanz locker zum 1:0 einschieben. Dies war zugleich die Entscheidung, da der Gast sich offensiv nicht mehr entscheidend in Szene setzen konnte und die Defensivabteilung der Spielvereinigung sicher und konzentriert agierte.

Der 1. Mannschaft gelang es zum zweiten Mal in dieser Saison ohne Gegentor auszukommen und gewann letztlich aufgrund einer leichten Überlegenheit verdient. Mit nun 8 Siegen, 1 Unentschieden und 6 Niederlagen liegt man auf dem 5. Tabellenplatz mit einem großen Rückstand auf die Aufstiegsplätze. Vor der Winterpause muss man nun unbedingt die restlichen 3 Spiele gewinnen, um noch die Minimalchance auf den Aufstieg aufrecht zu erhalten.

  

Es spielten: Tobias Heueisen, Mark Rainals, Christopher Höfler, Benjamin Knöll, José Gravalos, Sebastian Ruppert, Oliver Müller, Jens Reinhardt, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Stefan Trumpfheller, Christian Läutzins, Christian Carneiro, Christian Brandenburg und Paul Landenberger.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg