Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 9. Spieltag
Sonntag, 28.09.2008:
  
FV Eppertshausen  -  Spielvereinigung                                                            1:2 (0:2)
 

Die 1. Mannschaft präsentiert sich weiter im Aufwind. Bei FV Eppertshausen feierte man den 3. Sieg in Folge.

Die SpVgg begann sehr stark. Man spielte den Gastgeber von der ersten Minute an die Wand. In der Defensive stand man sicher und im Spiel nach Vorne war man immer wieder durch schnelles Kombinationsspiel gefährlich. Bereits nach 5 Minuten gelang Cetin Karaman per Freistoß das 1:0. Kurz darauf traf er erneut per Freistoß, doch das Tor wurde nicht anerkannt, da der Schiedsrichter den Freistoß noch nicht freigegeben hatte. Man blieb aber weiter spielbestimmend und hatte Pech, als ein klares Handspiel auf der Torlinie nicht gesehen wurde. Kurz darauf gelang dann aber das überfällige 2:0. Nach einer Hereingabe von Sebastian Ruppert sorgte Eppertshausen selbst für das Tor. Im Anschluss traf die SpVgg erneut ins gegnerische Tor, doch der Schiedsrichter entschied fälschlicher Weise auf Abseits. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde ein Eppertshäuser Spieler mit gelb-roter Karte vom Felde verwiesen. Das der Gastgeber auch noch mitspielte, zeigte sich mit der letzten Aktion in der 1. Spielhälfte, als ein Fernschuss nur knapp am Tor der SpVgg vorbei ging. In der 2. Hälfte sahen die Zuschauer ein komplett anderes Spiel. Die SpVgg investierte weniger und so kam der Gastgeber trotz Unterzahl besser ins Spiel. In den ersten Minuten kam man aber trotzdem zu Chancen. So wurden zwei klare Elfmeter wegen Stoßens nicht gegeben. In der 60. Minute parierte der gegnerische Torwart einen Kopfball von Jens Reinhardt auf der Linie. In der Folge machte Eppertshausen Druck und störte die SpVgg früh. Dies wurde dann auch prompt belohnt und nach 65 Minuten stand es nur noch 2:1. Nun gelang der SpVgg kaum noch etwas und Eppertshausen war dem Ausgleich nahe. Auch nach einer weiteren gelb-roten Karte in der 75. Minute konnte die 1. Mannschaft die Überzahl nicht nutzen und hatte in der 83. Minute Glück, dass Benjamin Knöll einen Schuss auf der Torlinie klären konnte. Die letzten Minuten zitterte die SpVgg den Sieg nach Hause.

Am Ende stand ein glücklicher 2:1-Sieg zu Buche. Nach der Leistung in der 1. Hälfte mehr als verdient, doch nach einer schwachen 2. Hälfte schmeichelhaft. Die Mannschaft greift am Donnerstag wieder ins Spielgeschehen ein. Dann gastiert man im Nachholspiel in Harreshausen bei Türk Spor Babenhausen, ehe man am Sonntag SG Mosbach/Radheim empfängt.

  

Es spielten: Tobias Heueisen, Christian Läutzins, Christopher Höfler, Benjamin Knöll, José Gravalos, Sebastian Ruppert, Jens Reinhardt, Steffen Kern, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Stefan Trumpfheller, Oliver Müller, Christian Brandenburg, Nikolai Seipp, Mark Rainals und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg