Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga A - 3. Spieltag
Donnerstag, 02.10.2008:
  
Türk Spor Babenhausen  -  Spielvereinigung                                                    0:7 (0:5)
 

Weiter auf der Erfolgswelle befindet sich die 1. Mannschaft der SpVgg. Im Nachholspiel des 3. Spieltages gewann man bei Türk Spor Babenhausen klar mit 7:0 (5:0).

Von Beginn an übernahm die SpVgg die Kontrolle und störte den Gegner schon im Spielaufbau. Dies wurde früh belohnt. Cetin Karaman traf in der 5. Minute zur Führung. Nur 6 Minuten später erhöhte er per Freistoß in den Winkel auf 2:0. Die SpVgg ließ nach der schnellen Führung nicht locker und hielt den Druck weiter aufrecht. So ergaben sich eine Reihe von Chancen. Cetin Karaman und Stefan Trumpfheller konnten noch innerhalb der ersten 30 Minuten auf 4:0 nachlegen. Mit einem Schuss aus 20 Metern erhöhte Sebastian Ruppert kurz vor der Pause sogar auf 5:0. Vom Gastgeber war nichts zu sehen. In der zweiten Spielhälfte war sich die SpVgg wohl zu sicher, denn man vergab die sich bietenden Chancen teils fahrlässig und eigensinnig. Trotzdem konnte man in der 60. und 65. Minute weitere Treffer erzielen. Cetin Karaman und Jens Reinhardt waren erfolgreich. In dieser Phase hatte auch Babenhausen seine beste Möglichkeit, als ein Klärungsversuch von Benjamin Knöll an die Oberlatte ging. Im restlichen Spielverlauf wurde Schlussmann Tobias Heueisen nicht mehr geprüft, so dass er erstmals in dieser Saison seinen Kasten sauber halten konnte. Die SpVgg machte nun nicht mehr als das Nötigste, so dass es am Ende beim lockeren 7:0-Erfolg blieb.

Die SpVgg zeigte eine souveräne Vorstellung und machte damit den verkorksten Saisonstart endgültig vergessen. Durch den insgesamt vierten Erfolg in Folge kletterte man in der Tabelle erstmals in den einstelligen Bereich. Vor dem Heimspiel am Sonntag gegen SG Mosbach/Radheim rangiert man auf dem 6. Tabellenplatz. 

  

Es spielten: Tobias Heueisen, Christian Läutzins, Benjamin Knöll, José Gravalos, Sebastian Ruppert, Jens Reinhardt, Steffen Kern, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Stefan Trumpfheller, Oliver Müller, Christian Brandenburg, Nikolai Seipp, Mark Rainals und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg