Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


6. Spieltag
Donnerstag, 20.09.2007:
 
Viktoria Schaafheim  -  Spielvereinigung                                                          3:1 (1:0)
 

Mit 3:1 musste sich die SpVgg beim starken Aufsteiger Viktoria Schaafheim geschlagen geben.

Der Gastgeber machte gleich zu Beginn Druck und die SpVgg hatte ihre Probleme die Ordnung zu finden. In dieser Phase hatte Schaafheim Chancen, doch ein Tor konnte man vermeiden. Nach gut 15 Minuten fand man dann endlich selbst ins Spiel und kam seinerseits zu Chancen. Die beste Möglichkeit vergab Frank Mendel aus 8 Metern. Mit zunehmender Spieldauer wurde Schaafheim unruhiger und die SpVgg bekam mehr und mehr Spielanteile. Doch kurz vor der Halbzeit brachte man sich nach einer Unachtsamkeit selbst um den Lohn. Nach einer Ecke traf der gegnerische Stürmer, von 4 Spielern der SpVgg umzingelt, per Kopf. Dies war ein kleiner Genickschlag. Zu Beginn der 2. Hälfte musste die SpVgg mehr machen, erspielte sich aber kaum Chancen. Nach gut einer Stunde gelang dem Gastgeber dann die Vorentscheidung. Nach einem Freistoß gelang dem gleichen Stürmer erneut per Kopf das 2:0. Auch hier klappte das Doppeln nicht. Damit war das Spiel gelaufen. Die SpVgg wurde nun unruhig und bekam prompt die Quittung. Nach 70 Minuten das 3:0. Kurz vor Schluss betreib man dann noch Ergebniskosmetik. Nach einem schönen Angriff scheiterte Vasco Carvalho Soares am Torhüter, im Nachschuss gelang Frank Mendel aber der Ehrentreffer.

Die SpVgg zeigte in der ersten Hälfte, dass man mit dem starken Aufsteiger mithalten konnte. Man hatte sogar das Momentum auf eigener Seite, ehe man durch Unkonzentriertheiten auf die Verliererstraße kam. In den nächsten Wochen werden die Aufgaben nicht leichter. Auf die SpVgg warten nun die Topmannschaften der Liga. Hier muss man wieder mannschaftliche Geschlossenheit zeigen, will man nicht in das hintere Tabellendrittel abrutschen.

       

Es spielten: Dirk von Hammel, Christian Läutzins, Timo Hammermeister, José Gravalos, Tim Kraft, Alexander Tichai, Orkan Yilmaz, Jens Reinhardt, Övünc Ilhan, Frank Mendel, Cetin Karaman, Benjamin Knöll, Oliver Müller, Vasco Carvalho Soares und Yvo Siegler.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg