Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


24. Spieltag
Sonntag, 16.03.2008:
  
FSV Mosbach  -  Spielvereinigung                                                                  1:3 (1:0)
 

Einen verdienten 3:1-Erfolg erspielte sich die SpVgg beim Gastspiel beim FSV Mosbach.

Das Spiel begann bereits in der 2. Minute mit einem Nackenschlag. Ein Befreiungsschlag vom Groß-Umstädter Libero wurde abgeblockt, so dass der Mosbacher Stürmer allein auf Dirk von Hammel zuging und sicher den Ball zur Führung einschob. In der Folge fand sich die Defensive und zeigte von nun an eine sichere Partie. Das Spiel nach Vorne brauchte etwas länger, doch nach 15 Minuten nahm die SpVgg das Spiel in die Hand und kontrollierte die Partie von nun an. Gegen die sehr defensiv eingestellten Gastgeber erspielte man sich einige Möglichkeiten, doch der Ausgleich ließ auf sich warten. So ging die Mannschaft mit dem 0:1 in die Halbzeitpause. Aus den Kabinen raus erhöhte man sofort den Druck. Mit dem Wind im Rücken konnte man Mosbach in deren Hälfte einschnüren. So war das 1:1 nach 55 Minuten nur die logische Konsequenz. Nach einem Eckball war Jens Reinhardt am langen Pfosten per Kopf zur Stelle. Die SpVgg hielt den Druck aufrecht und kam bereits 5 Minuten später zur Führung. Ein Freistoß von Frank Mendel wurde leicht abgefälscht und fand unhaltbar den Weg ins Tor. Im Anschluss kontrollierte man weiter die Partie, es gelang jedoch nicht, den Sack zu zumachen. So hatte Mosbach nochmals zwei Chancen. Einen Freistoß aus 18 Metern konnte die Mauer abblocken und nach einer Ecke köpfte SpVgg-Verteidiger Benjamin Knöll an die eigene Latte, ehe Dirk von Hammel sich den Ball schnappte. Mehr Chancen konnte sich der Gastgeber allerdings nicht erspielen. In der 80.Minute gelang Cetin Karaman die Entscheidung. Nach einem schönen Zusammenspiel im Mittelfeld musste er nur noch vollenden. Die SpVgg brachte die Führung sicher über die Zeit und durfte so den 13. Saisonsieg feiern.

Durch den verdienten Sieg kletterte die 1. Mannschaft auf den 3. Tabellenplatz. Man überholte FV Eppertshausen, den kommenden Gegner am 30.03. im Ludwig-Wedel-Stadion.

       

Es spielten: Dirk von Hammel, Orkan Yilmaz, Benjamin Knöll, Christopher Höfler, José Gravalos, Timo Hammermeister, Christian Läutzins, Jens Reinhardt, Övünc Ilhan, Frank Mendel, Cetin Karaman, Tim Kraft, Stefan Trumpfheller, Christian Brandenburg und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg