Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


26. Spieltag
Sonntag, 04.05.2008:
  
Viktoria Klein-Zimmern II  -  Spielvereinigung II                                                 4:3 (1:1)
 

Zu viele eigene Fehler verhinderten einen Sieg der 2. Mannschaft bei Viktoria Klein-Zimmern II. Die SpVgg II spielte gut mit, war sogar die bessere Mannschaft, verlor jedoch mit 4:3.

Zunächst begann das Spiel nach Maß. Björn Lamprecht brachte die 2. Mannschaft mit einem Traumtor in Führung. Ein Freistoß aus knapp 40 Metern landete unhaltbar im Winkel. Klein-Zimmern machte in der Folge das Spiel, die SpVgg konterte aber geschickt und erspielte sich eine Reihe guter Chancen. Das 2:0 sollte aber nicht gelingen. So glich der Gastgeber nach einer Unachtsamkeit nach einem Freistoß zum 1:1 aus. Noch vor der Pause ließ die SpVgg einige Chancen zur Führung aus. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte man jedoch Glück, als ein Schuss aus 18 Metern nur den Pfosten traf. Die 2. Spielhälfte begann wie die erste. Nach einem weiten Pass von Olaf Tabor legte Marco Lautenschläger mustergültig quer, so dass Marcel Kern nur noch einschieben musste. Die Führung hatte jedoch nicht lange Bestand. Nach einer erneuten Unachtsamkeit im Strafraum glich Klein-Zimmern aus. Im Anschluss hatte wiederum die SpVgg die besseren Chancen. Marco Lautenschläger vergab hierbei die große Chance zum 3:2. Klein-Zimmern machte es auf der gegenüberliegenden Seite deutlich besser. Nach einem langen Pass waren sich Verteidiger und Torhüter nicht einig und schon stand es 2:3. Man wollte sich aber nicht geschlagen geben und es gelang, sich in die Partie zurückzukämpfen. Uwe Scharkopf war es schließlich, der eine Hereingabe so abfälschte, dass der Ball über Umwege den Weg ins Tor fand. Doch einmal mehr kassierte man in dieser Saison nach einem eigenen Tor ein Gegentreffer. Nach einem Eckball konnte ein Gegner unbedrängt zum Siegtreffer einköpfen.

Die SpVgg II zeigte sich im Vergleich zur Vorwoche deutlich verbessert, wurde aber für jeden Fehler bitter bestraft und ließ selbst zu viele Chancen teils fahrlässig aus. Aufgrund der anderen Ergebnisse kann man aber, trotz der bisher katastrophalen Rückrunde, nicht mehr auf einen Abstiegsplatz abrutschen. In den restlichen 4 Spielen will man die Runde mit Anstand zu Ende bringen und vielleicht noch vom momentan 11. Platz etwas nach Oben klettern.

    

Es spielten: Tom Stilling, Olaf Tabor, Nils Franze, Michael Dittel, Björn Lamprecht, Ingo Richter, Nelson Costa da Silva, Jürgen Krüger, Marcel Kern, Marco Lautenschläger, Tobias Heueisen, Uwe Scharkopf, Jens Kirchmeyer und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg