Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


10. Spieltag
Sonntag, 07.10.2007:
  
TSV Klein-Umstadt II  -  Spielvereinigung II                                                      4:4 (1:0)
 

Im Derby bei TSV Klein-Umstadt II reichte es für die 2. Mannschaft der SpVgg nur zu einem 4:4-Unentschieden. Einmal mehr zeigte man offensiv eine gute Leistung, defensiv hingegen eine ganz schwache.

Die SpVgg II fand schwer ins Spiel und ermöglichte dem Gastgeber durch eigene Fehler Chancen. Nach 10 Minuten dann der Rückstand. Jedoch war es kein gegnerischer Spieler, der den Ball ins Netz schob, sondern ein Verteidiger der SpVgg. Danach brauchte man etwas, bis man endlich selbst auch offensiv stärker wurde. Nach gut 20 Minuten war man endgültig im Spiel angekommen und erspielte sich erste kleine Möglichkeiten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte dann Dirk Kilian die größte Chance zum Ausgleich, doch sein Schuss aufs leere Tor traf nut den Pfosten. Im Gegenzug hatte sogar Klein-Umstadt die Chance zum 0:2. In der 2. Hälfte startete man wie die Feuerwehr und drehte das Spiel innerhalb 10 Minuten. Marcel Kern in der 52. und 58. Minute und Dirk Kilian in der 62. brachten die 2. Mannschaft mit 3:1 in Front. Doch direkt nach dem 3:1 kam wieder ein Rückschlag Klein-Umstadt markierte prompt das 3:2. In der 71. Minute kassierte man dann den Ausgleich, als ein Spieler der SpVgg einen Freistoß unglücklich abfälschte. In der 78. Minute ging man erneut in Führung. Yvo Siegler markierte das 4:3. Doch auch dieses Mal zeigte sich die SpVgg unkonzentriert und kassierte erneut direkt den Ausgleich. Zwar gab es auf beiden Seiten weitere Chancen, doch Tore fielen nicht mehr, so dass es beim 4:4-Unentschieden blieb.

Somit verspielte die 2. Mannschaft wie schon im letzten Spiel einen Sieg und musste am Ende mit dem Punktgewinn zufrieden sein. Nun heißt es die vielen Unkonzentriertheiten in der Abwehr abzustellen, will man sich weiter im vorderen Mittelfeld etablieren. 

    

Es spielten: Tom Stilling, Ingo Richter, Nils Franze, Dirk Kilian, Björn Lamprecht, Yvo Siegler, Olaf Tabor, Christian Jacobi, Marcel Kern, Oliver Müller, Marco Lautenschläger, Uwe Scharkopf, Jens Kirchmeyer und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg