Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


13. Spieltag
Sonntag, 28.10.2007:
  
Spielvereinigung II  -  FSV Schlierbach                                                            2:3 (2:1)
 

Im Spitzenspiel der C-Klasse, der 3. empfang den Tabellenführer, musste sich die 2. Mannschaft der SpVgg gegen FSV Schlierbach unglücklich mit 2:3 geschlagen geben. 

Die 2. Mannschaft fand gut ins Spiel und nutzte die erste Großchance zur Führung. Marco Lautenschläger gelang nach Vorarbeit von Marcel Kern das 1:0. Diese Führung hielt jedoch nicht lange. bereits in der 15. Minute kam der Gast zum Ausgleich. Bei einem Fernschuss machte der Torhüter keine gute Figur. In der Folge übernahm Schlierbach die Kontrolle und hatte nach gut 30 Minuten gute Chancen zur Führung. In einem Angriff half zweimal der Pfosten für die SpVgg. Im Gegenzug hatte die 2. Mannschaft dann ebenfalls die Führung auf dem Fuss. Marco Lautenschläger und auch Marcel Kern verpassten jeweils bei Eins-gegen-Eins-Situationen gegen den Torhüter die Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang Marco Lautenschläger mit einer sehenswerten Direktabnahme die 2:1-Führung. Noch vor dem Halbzeitpfiff wurde die 2. Mannschaft durch einen Platzverweis von Kapitän Ingo Richter dezimiert. Direkt nach Wiederanpfiff der nächste Genickschlag. Yvo Siegler wurde nach einem Foul an der Mittellinie ebenfalls vom Felde verwiesen. Nun hatte Schlierbach alle Fäden in der Hand und stürmte im Minutentakt auf das Tor der SpVgg. Man hielt sich aber tapfer und ließ kaum Chancen zu. Erst nach einem eigenen Fehler konnte der Gast in der 64. Minute zum 2:2 ausgleichen. Nachdem auch ein Gästespieler in der 74. Minute das Feld verlassen musste, sah alles nach einem Unentschieden aus. Doch 10 Minuten vor Schluss legte sich der SpVgg-Torhüter einen Ball selbst ins Netz. Diesen Rückschlag konnte die SpVgg nicht mehr kontern, da half auch ein weiterer Platzverweis für Schlierbach nicht. Kurz vor Schluss wurde Hans-Dieter Kirchmeyer eingewechselt, der somit erstmals mit seinen Söhnen Jens und Thomas in einem Pflichtspiel auf dem Feld stand.

Somit endete die Serie von sechs Spielen ohne Niederlage. Nichtsdestotrotz rangiert man weiter auf einem sehr guten 4. Tabellenplatz. Diesen will man am nächsten Wochenende durch einen Derby-Sieg beim PSV Groß-Umstadt verteidigen.

 

    

Es spielten: Tom Stilling, Ingo Richter, Oliver Rittchen, Jens Kirchmeyer, Nils Franze, Rene Jourdan, Uwe Scharkopf, Thomas Wörner, Yvo Siegler, Marcel Kern, Marco Lautenschläger, Thomas Kirchmeyer und Hans-Dieter Kirchmeyer.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg