Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


19. Spieltag
Sonntag, 25.11.2007:
  
Spielvereinigung  -  SV Groß-Bieberau II                                                         4:1 (4:0)
 

Gegen die 2. Mannschaft von SV Groß-Bieberau gelang der SpVgg trotz einer schwächeren Leistung ein sicherer 4:1 (4:0)-Erfolg.

Die 1. Mannschaft begann zunächst wie die Feuerwehr. Bereits nach 2 Minuten gelang das 1:0. Vasco Carvalho Soares setzte sich auf der linken Seite durch und flankte mustergültig auf Jens Reinhardt, der ohne Mühe ins Tor köpfen konnte. In der Folge erspielte man sich weitere gute Chancen. Nach 10 Minuten verlor man dann jedoch den Rhythmus und der Gast kam besser ins Spiel. Groß-Bieberau war nun seinerseits auch gefährlich, ohne jedoch Schlussmann Dirk von Hammel bezwingen zu können. Mit dem 2:0 in der 35. Minute fand man wieder ins Spiel. Nach einem langen Abschlag konnte Cetin Karaman im Strafraum erst per Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Christian Jacobi. Kurz vor der Halbzeit gelang Cetin Karaman mit einem platzierten Schuss das 3:0. Direkt im Anschluss erhöhte Vasco Carvalho Soares sogar auf 4:0. Nach der Pause ließ es die SpVgg etwas ruhiger angehen. So übernahm der Gast aus Groß-Bieberau das Kommando. Bereits in der 55. Minute kassierte die SpVgg nach einem Kopfball das 4:1. In der Folge wurde Groß-Bieberau noch offensiver und die SpVgg hatte selbst einige Probleme im Aufbauspiel. Es ergaben sich nun bis zum Schluss Chancen auf beiden Seiten. Groß-Bieberau hatte aber nur eine hochprozentige Chance, die restlichen waren nicht zwingend oder konnten abgeblockt werden, so dass keine Spannung mehr ins Spiel kam.

So gelang der SpVgg trotz einer durchwachsenden Leistung ein klarer und sicherer Erfolg. Am kommenden Wochenende muss man sich aber deutlich steigern, denn der Gegner hat zur Zeit einen guten Lauf und man muss zudem auswärts antreten.

       

Es spielten: Dirk von Hammel, Orkan Yilmaz, Benjamin Knöll, Christian Läutzins, Timo Hammermeister, Tim Kraft, Christian Jacobi, Jens Reinhardt, Övünc Ilhan, Vasco Carvalho Soares, Cetin Karaman, Oliver Müller, José Gravalos, Frank Mendel, Yvo Siegler und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg