Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


15. Spieltag
Sonntag, 11.11.2007:
  
Viktoria Dieburg  -  Spielvereinigung II                                                             8:3 (4:2)
 

Unter die Räder kam die 2. Mannschaft der SpVgg bei Viktoria Dieburg. Am Ende stand ein deutliches 3:8 zu Buche.

Die SpVgg war zu Beginn der Partie noch in der Kabine oder im Tiefschlaf. Anders kann man sich nicht erklären, dass man bereits nach 4 Minuten mit 0:2 im Rückstand war. So langsam riss man sich aber zusammen und fand in die Partie. Bereits nach 20 Minuten konnte man dann den Ausgleich bejubeln. Yvo Siegler und Marco Lautenschläger brachten die 2. Mannschaft zurück ins Spiel. Doch nur kurz darauf war man wieder unkonzentriert, was der Gastgeber konsequent bestrafte. Zu allem Überfluss sah Nelson Costa da Silva nach 30 Minuten die gelb-rote Karte. Dies war auf dem tiefen Boden ein deutliches Handicap. Noch vor der Pause gelang Dieburg das 4:2. Zu Beginn der 2. Spielhälfte setzte die SpVgg II alles auf eine Karte. Man spielte weiter mit 3 Stürmern. Zunächst ging dieses Konzept auch auf. Man hielt das Spiel ausgeglichen und zeigte sich gefährlich. Doch mit zunehmender Spieldauer machte sich der Kräfteverschleiß sichtbar. In der 65. und 69. Minute sorgte Dieburg mit einem Doppelschlag für die Entscheidung. In der Folge spielte der Gastgeber die SpVgg clever aus und erhöhte auf 7:2. Die 2. Mannschaft war nun chancenlos, erzielte aber kurz vor Schluss nach einer Ecke noch ein Tor durch Marco Lautenschläger. Mit dem Schlusspfiff kassierte man dann noch das unbedeutende 3:8.

Die Spvgg II kassierte damit die 3. Niederlage in Folge und rutschte in der Tabelle vorerst auf den 6. Platz ab. Nun hat man erst einmal eine kleinere Pause vor dem Jahresabschluss beim FSV Spachbrücken. Dort gilt es Revanche zu nehmen für die Saisonauftaktpleite im heimischen Ludwig-Wedel-Stadion.

    

Es spielten: Uwe Scharkopf, Oliver Rittchen, Björn Lamprecht, Nils Franze, Rene Jourdan, Dirk Kilian, Nelson Costa da Silva, Yvo Siegler, Olaf Tabor,  Marco Lautenschläger, Stefan Trumpfheller, Jens Kirchmeyer, Timo Hammermeister und Christoph Nau.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg