Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


2. Runde des Schlappeseppel-Kreispokals
Donnerstag, 06.09.2007:
  
TSV Altheim  -  Spielvereinigung                                   nach Verlängerung 3:4 (2:2/1:2)
 

Mit einem blauen Auge kam die SpVgg in der 2. Pokalrunde beim B-Ligisten TSV Altheim davon. Die SpVgg zeigte eine schwache Leistung, so dass der Sieg sehr glücklich war.

Von Beginn am machte Altheim Druck. Während der Gastgeber voll in die Zweikämpfe ging, fehlte bei der SpVgg die nötige Konzentration und Einstellung. Zudem hatte man in der Defensive keine Ordnung, wodurch Altheim schon früh zu Chancen kam. Mehrmals hatte man Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Einziger Akteur in Normalform war Schlussmann Dirk von Hammel, der bis dato seinen Kasten sauber hielt. Nach 30 Minuten gelang dann der SpVgg die schmeichelhafte Führung. Nach einem groben Fehler Altheims lief Vasco Carvalho Soares auf den Torwart zu und ließ diesem keine Chance. Bereits 2 Minuten später erhöhte Frank Mendel nach einem schönen Spielzug auf 2:0. Doch dass die Führung der SpVgg Ruhe verlieh und man Ordnung ins Spiel bringen würde, das war ein Trugschluss. So lud man Altheim noch vor der Pause zum 1:2-Anschluss ein. Früh in der 2. Spielhälfte kassierte der Gastgeber zudem eine gelb-rote Karte. In Überzahl lief es bei der SpVgg aber nicht besser. Weiterhin ohne Ordnung kassierte man bereits in der 60. Minute den 2:2-Ausgleich. In der Folge erspielte man sich keine zwingenden Torchancen, ließ aber selbst noch einige zu. Nach 90 Minuten stand es dann 2:2 und es ging in die Verlängerung. Nach 5 Minuten gelang Frank Mendel mit dem 3:2 die Vorentscheidung. Altheim versuchte nochmals alles, doch die SpVgg konnte Großchancen verhindern und erhöhte sogar noch auf 4:2 durch Orkan Yilmaz in der 104. Minute. Danach verwaltete die SpVgg die Partie, wurde aber teils zu offensiv, so dass Altheim noch zum 3:4 kam. Nachdem aber noch ein Spieler Altheims mit Gelb-Rot den Platz verlassen musste, war die Partie entschieden.

Somit zog die SpVgg sehr glücklich in die 3. Runde des Schlappeseppel-Kreispokals ein. Hier hofft man nun auf einen attraktiven Gegner.

       

Es spielten: Dirk von Hammel, Christian Läutzins, Christian Jacobi, Stefan Trumpfheller, Tim Kraft, Orkan Yilmaz, Benjamin Knöll, Jens Reinhardt, Frank Mendel, Vasco Carvalho Soares, Samet Aslan, Timo Hammermeister, Christian Brandenburg und Engin Cetin.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg