Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


07. Spieltag
Dienstag, 17.10.2006:
  
Viktoria Klein-Zimmern II  -  Spielvereinigung II                                                 6:1 (3:0)
 

Eine weitere klare Niederlage kassierte die 2. Mannschaft beim Nachholspiel in Klein-Zimmern. Gegen einen starken Gastgeber verlor man durch eigene Fehler mit 6:1.

Das Spiel begann schon katastrophal für die SpVgg. Bereits nach wenigen Minuten pennte die gesamte Abwehr und Torwart, als der Gastgeber einen Freistoß schnell in die Spitze spielte und der Stürmer fast ungehindert einschieben konnte. Damit war das ganze Konzept der 2. Mannschaft über den Haufen geworfen. Im Anschluss konnte man sich fangen, doch Klein-Zimmern, die sich mit vielen Spielern aus der 1. Mannschaft verstärkten, bestimmte das Spiel. Ein unnötiger Foulelfmeter bedeutete nach 26 Minuten das 2:0. Zwischenzeitlich hatte man sogar Glück, das der Schiedsrichter ein weiteres Tor nicht anerkannte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff musste man dann dennoch das 3:0 hinnehmen. In der zweiten Hälfte setzte die SpVgg alles auf eine Karte und schnürte den Gegner in dessen eigener Hälfte ein. In der 64. Minute wurde man für den Einsatz belohnt, als Timo Hammermeister den 1:3-Anschlusstreffer erzielen konnte. Doch kurz darauf entschieden zwei haarsträubende Fehler die Partie. Somit stand es nach nicht einmal 75 Minuten 5:1. In der Folge verlor die 2. Mannschaft jegliche Ordnung und Klein-Zimmern erhöhte zwangsläufig auf 6:1.

Die 2. Mannschaft muss somit weiter auf den nächsten Sieg warten, bereits schon seit 8 Spieltagen. Am Ende fiel der Sieg sicherlich etwas zu hoch aus, doch Klein-Zimmern holte sich verdient die 3 Punkte. Bei der SpVgg muss sich in nächster Zeit einiges ändern, will man nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern.

      

Es spielten: Kai Kirschig, Björn Lamprecht, Victor Machado, Rene Jourdan, Ingo Richter, Uwe Scharkopf, Oliver Rittchen, Timo Hammermeister, Tim Kraft, Oliver Müller, Lutz Reeh, Olaf Tabor, Nils Franze und Werner Haluska.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg