Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


14. Spieltag
Sonntag, 05.11.2006:
  
SV Reinheim  -  Spielvereinigung                                                                    1:0 (1:0)
 

Am vorletzten Spieltag der Vorrunde patzte die SpVgg ausgerechnet beim Tabellenletzten SV Reinheim und wartet somit seit 3 Spieltagen auf einen Punktgewinn.

Die SpVgg fand an diesem Sonntag nie ins Spiel. Einmal mehr war man zu weit weg von den Gegenspielern und offenbarte im Spiel nach Vorne deutliche Mängel. Nichtsdestotrotz war die Niederlage mehr als vermeidbar. Reinheim war ebenfalls harmlos, überraschte die SpVgg allerdings mit einem schnell ausgeführten Freistoß zur Führung. Nach der Führung stellte sich der Tabellenletzte Hinten rein und setzte auf Konter. Einer hätte noch in Halbzeit 1 fast das 2:0 bedeutet. Die 1. Mannschaft erspielte sich gegen den defensiven Gastgeber kaum Chancen. Erst in Hälfte zwei sorgten die offensiveren Einwechslungen für mehr Schwung. In einen richtigen Fluss kam man allerdings nicht, da sich auch der Schiedsrichter ein ums andere Mal auf Seiten der Reinheimer stellte. Die SpVgg erspielte sich in der Druckphase lediglich 2-3 gute Möglichkeiten. Kurz vor dem Ende konnte man dann endlich ein Tor erzielen, dass jedoch vom Schiedsrichter wegen angeblichen Abseits nicht anerkannt wurde. Dabei griff der im Abseits stehende Spieler gar nicht ins Spielgeschehen ein. Doch dies darf keine Ausrede sein.

Die SpVgg ließ in den 90 Minuten den Einsatz und das Spielvermögen vermissen, mit dem man in den ersten 10 Spieltagen unbesiegt blieb. Somit darf man sich nicht über die unglückliche Niederlage beim Tabellenschlusslicht beschweren. Nun geht es am kommenden Sonntag gegen die Spitzenmannschaft aus Groß-Zimmern um Wiedergutmachung und einer Wende der kleinen Pleitenserie.

       

Es spielten: Kai Kirschig, Sergio Goncalves, Michael Dittel, Alexander Tichai, José Gravalos, Tim Kraft, Christian Jacobi, Benjamin Knöll, Christian Läutzins, Frank Mendel, Cetin Karaman, Jens Reinhardt, Oliver Müller und Övünc Ilhan.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg