Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


3. Spieltag
Sonntag, 20.08.2006:
  
SV RW Radheim - Spielvereinigung II                                                              1:1 (0:1)
 

Eine Woche nach der desolaten Vorstellung gegen Sickenhofen war für die 2. Mannschaft eigentlich Wiedergutmachung angesagt. Doch bei SV RW Radheim gelang dies nur bedingt. 

Bei starkem Wind gelang der SpVgg bereits nach 7 Minuten die 1:0-Führung durch Stefan Trumpfheller. In der Folge kontrollierte man mit dem Wind im Rücken die schwache Partie. Beide Teams fanden durch viele Fehlpässe nicht ins Spiel. Die SpVgg hatte in Hälfte eins aber noch die besseren Möglichkeiten, doch das 2:0 sollte nicht gelingen. In Hälfte zwei das gegenteilige Bild. Nun hatte der Gastgeber den Wind im Rücken und die SpVgg konnte sich kaum mehr befreien. Im Mittelfeld ließ man Radheim viel zu viel Platz und nach Vorne versuchte man es meist mit Einzelaktionen. Die Abwehrspieler machten aber einen guten Job, so dass man lange die Führung halten konnte. Nach gut 70 Minuten musste dann jedoch Marcel Kern mit einer gelb-roten Karte das Spielfeld verlassen. In der Folge warf der Gastgeber alles nach Vorne und erspielte sich einige Chancen, doch noch war Kai Kirschig nicht zu überwinden. Erst zwei Minuten vor Schluss befand sich keiner für den frisch eingewechselten Radheimer Stürmer verantwortlich, so dass dieser nach einer Ecke unbedrängt zum 1:1 einköpfen konnte. 

Durch diesen Fehler, der einfach nicht passieren darf, verschenkte die 2. Mannschaft zwei Punkte und hat nun nach drei Spielen vier Punkte auf ihrem Konto und zeigte auf, dass man sich in dieser Saison noch nicht gefunden hat. Insbesondere im Spiel nach Hinten war an diesem Tag einiges im Argen. Kann man dies nicht schnell abstellen, wird es in der kommenden Woche gegen die 2. Mannschaft des FC Ueberau sehr schwer werden, einen Punktgewinn zu verbuchen.

  

Es spielten: Kai Kirschig, Uwe Scharkopf, Oliver Rittchen, Ingo Richter, Timo Hammermeister, Olaf Tabor, Ulrich Brandenburg, Marcel Kern, René Jourdan, Björn Lamprecht, Stefan Trumpfheller, Nils Franze und Lutz Reeh.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg