Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


14. Spieltag
Sonntag, 05.11.2006:
  
TSV Lengfeld II  -  Spielvereinigung II                                                               7:1 (0:1)
 

Eine Halbzeit konnte die SpVgg II beim Tabellenführer ein ausgeglichenes Spiel bieten, doch danach fiel die Mannschaft komplett auseinander und musste mit 7:1 den Platz verlassen.

Das Spiel begann gut für die 2. Mannschaft. Man fand schnell ins Spiel und überraschte den Gastgeber mit der aggressiven und kämpferischen Gangart. Bereits nach 15 Minuten wurde man dafür belohnt. Ein Fehler Lengfelds nutzte Marcel Kern zur Führung aus. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte erhöhte der Tabellenführer den Druck, doch die SpVgg stand sehr kompakt und diszipliniert. So verhinderte man Chancen und war selbst immer wieder mit Kontern gefährlich. Doch wie so oft in dieser Saison konnte man diese Leistung nur über eine begrenzte Zeit abrufen. Nach einem Torwartfehler kam Lengfeld früh in Hälfte 2 zum Ausgleich. Kurz darauf landete ein Freistoß unhaltbar in den Maschen, so dass man mit 2:1 in Rückstand geriet. Diesen Schock konnte man nun nicht mehr verarbeiten. In der Defensive machten sich Auflösungserscheinungen bemerkbar, da viele nun in der Offensive ihr Glück suchten. Der Gastgeber nutzte dies, begünstigt von weiteren katastrophalen Fehlern der SpVgg, konsequent aus und veranstaltete in den zweiten 45 Minuten ein Torfestival.

Trotz der klaren Niederlage muss die SpVgg II in der momentan prekären Lage auf die guten Ansätze bauen, die vor allem in der ersten Spielhälfte vorhanden waren. Am kommenden Wochenende muss man gegen den Konkurrenten Kickers Hergershausen II sich weiter verbessern und auf einen Punktgewinn schielen.

      

Es spielten: Thomas Wörner, Olaf Tabor, Juan Gravalos, Victor Machado, Rene Jourdan, Ingo Richter, Oliver Rittchen, Timo Hammermeister, Werner Haluska, Marcel Kern, Paulo Palhares, Engin Cetin und Uwe Scharkopf.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg