Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


1. Spieltag
Sonntag, 06.08.2006:
  
TSV Klein-Umstadt II - Spielvereinigung II                                                        2:4 (2:1)
 

Einen guten Auftakt feierte die 2. Mannschaft der SpVgg beim Auswärtsderby in Klein-Umstadt. Die SpVgg zeigte eine kämpferisch und spielerisch engagierte Leistung und gewann am Ende verdient mit 4:2, nachdem man zur Halbzeit noch mit 2:1 zurück lag.

Die SpVgg startete gut und ging nach 12 Minuten durch einen Kopfball von Kapitän Ingo Richter in Führung. Doch nach einem Fehler des Schlussmannes gelang Klein-Umstadt früh der Ausgleich. Danach war das Spiel offen. Der Gastgeber sorgte immer wieder mit langen Bällen für Probleme in der SpVgg-Verteidigung. Es dauerte eine ganze Weile, bis man sich auf die schnellen Spitzen einstellen konnte. In dieser Phase war Klein-Umstadt die gefährlichere Mannschaft. So war das 2:1 nach 35 Minuten nicht ganz unverdient. Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel. In der zweiten Hälfte erhöhte die SpVgg dann den Druck und erspielte sich ein klares Übergewicht. Dadurch ergaben sich mehrere Chancen. So traf Stefan Trumpfheller bei seiner Premiere im Aktivenbereich nach einer Ecke nur den Pfosten. Kurz darauf setzte sich Paulo Palhares durch, scheiterte jedoch freistehend am Schlussmann. In der 60. Minute war es dann aber so weit. Paulo Palhares kam wieder frei vors Tor und erzielte souverän den 2:2-Ausgleich. Nur 8 Minuten später die identische Situation. Wiederum wurde Paulo Palhares frei gespielt, sein Pass in die Mitte wurde von einem Klein-Umstädter Spieler per Knie ins Netz befördert, so dass die 2. Mannschaft mit 3:2 in Führung gehen konnte. In der Folge kontrollierte die SpVgg das Spiel. In der Defensive stand man nun sicher und war selbst immer wieder mit Konter gefährlich. So erzielte Christian Carneiro, ebenfalls sein 1. Spiel bei den Senioren, in der 80. Minute mit dem 4:2 die Entscheidung.

Insgesamt zeigte die SpVgg eine gute Leistung. Vor allem präsentierte man sich als Mannschaft und setzte auch spielerisch Akzente.

  

Es spielten: Thomas Wörner, Uwe Scharkopf, Stefan Trumpfheller, Nils Franze, Werner Haluska, Ingo Richter, Timo Hammermeister, Paulo Palhares, Ulrich Brandenburg, Marcel Kern, Christian Carneiro, René Jourdan, Björn Lamprecht und Björn Müller.

 

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg