Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


13. Spieltag
Dienstag, 05.09.2006:
  
Spielvereinigung II - TSV Richen II                                                                   1:1 (1:0)
 

In einem guten Derby sicherte sich die SpVgg II dank einer kämpferisch starken Leistung ein 1:1-Unentschieden.

Der sehr starke Gast startete gut und ließ die SpVgg kaum aus der eigenen Hälfte. Nach nicht einmal einer Minute musste schon Torhüter Kai Kirschig seine Klasse beweisen. Er rettet die 2. Mannschaft mit einem klasse Reflex vor einem frühen Rückstand. Es dauerte ganze 15 Minuten ehe die SpVgg gegen die drückenden Richener die Ordnung fand. In der Folge fand man vereinzelt den Weg vor das gegnerische Tor. Und schon nach 20 Minuten schockte Benjamin Knöll den Gast, als er ein schönes Zuspiel von Stefan Trumpfheller zur 1:0-Führung nutzte. Im Anschluss konnte die SpVgg das Zepter in die Hand nehmen und hatte nach einer halben Stunde die große Chance zur Führung. Erst scheiterte Benjamin Knöll am Torwart, dann traf Tim Kraft mit einem satten Nachschuss nur den Pfosten und diesen Abpraller setzte wiederum Benjamin Knöll neben das Tor. In den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte konnte der Gast dann erneut die Kontrolle übernehmen und zweimal nach Eckstößen Gefahr verbreiten. Doch die SpVgg rettete sich in die Halbzeit. In Hälfte zwei das gleiche Bild. Richen machte das Spiel, die SpVgg konzentrierte sich auf Konter. Dies wäre nach 55 Minuten fast belohnt worden. Stefan Trumpfheller konnte sich durchsetzten und stürmte alleine auf den Torwart zu, wurde aber noch vor der Strafraumgrenze klar von den Beinen geholt. Der Schiedsrichter ließ die rote Karte aber stecken und zeigte nur eine Gelbe. Kurz darauf musste sich die 2. Mannschaft dem Druck des Gastes beugen. Nach einem präzisen Kopfball war Kai Kirschig machtlos. In der Folge gelang der SpVgg nach Vorne wenig, doch die Defensive stand gut, so dass Richen sich kaum noch Chancen erspielen konnte. Nur kurz vor Schluss hatte man nochmals Glück, als ein Schuss im 16er nur knapp das Tor verfehlte.

Betrachtet man die Spielanteile, so war der Punkt der Gäste mehr als verdient. Doch auch die SpVgg erarbeitet sich mit großen Kampfgeist den Punkt, so dass beide Teams damit leben können. Nach 6 Spielen hat man nun mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlage eine neutrale Bilanz und rangiert vorerst auf einem Mittelfeldplatz.

  

Es spielten: Kai Kirschig, René Jourdan, Oliver Rittchen, Björn Lamprecht, Ingo Richter, Christian Carneiro, Stefan Trumpfheller, Benjamin Knöll, Tim Kraft, Uwe Scharkopf, David Lesch, Timo Hammermeister, Nils Franze, Werner Haluska und Lutz Reeh.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg