Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


16. Spieltag
Sonntag, 19.11.2006:
  
Spielvereinigung II  -  TSV Klein-Umstadt II                                                      1:2 (0:2)
 

Einen unglücklichen Start in die Rückrunde erlebte die 2. Mannschaft der SpVgg im Heimderby gegen TSV Klein-Umstadt II.

Die SpVgg II fand zunächst gut ins Spiel. Von Beginn an machte man Druck auf den Gegner. Etwas Pech hatte man bereits nach 3 Minuten, als Marcel Kern nur durch ein Foul gestoppt werden konnte, sonst wäre er alleine auf das Klein-Umstädter Tor gelaufen. In der Folge erspielte man sich einige Möglichkeiten, ließ jedoch die letzte Konsequenz vermissen. Im weiteren Spielverlauf konnte Klein-Umstadt das Spiel offener gestalten. Die Gästeführung, der mal wieder ein grober Fehler der SpVgg voraus ging, war dann etwas glücklich. Dadurch kam die 2. Mannschaft aber aus dem Takt und bereits nach 37 Minuten spielte man bei einem Befreiungsversuch den Ball vor die Füße eines Gäste-Stürmers, der dann locker zum 0:2 einschieben konnte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff verhinderte Kai Kirschig mit einer tollen Parade sogar das 0:3. In Hälfte zwei fand die SpVgg wieder ins Spiel zurück. Der Gast agierte nun defensiver und die SpVgg nutzte den sich bietenden Platz. Leider fehlte die Laufbereitschaft im Mittelfeld, so dass man nur wenige Chancen herausspielen konnte, die dann zum Überfluss ganz schwach abgeschlossen wurden. Erst 5 Minuten vor Schluss gelang Marcel Kern nach einem weiten Abschlag von Kai Kirschig der Anschlusstreffer. In der Folge warf die 2. Mannschaft nochmals alles nach Vorne, doch vergebens.

Somit musste sich die SpVgg im Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften knapp mit 1:2 geschlagen geben. In den letzten zwei Spielen geht es nun um wichtige Punkte. Bekommt man das Problem der Katastrophalen Chancenauswertung ein bisschen besser in den Griff, dann wären 6 Punkte gegen die direkten Konkurrenten möglich.

      

Es spielten: Kai Kirschig, Juan Gravalos, Victor Machado, Rene Jourdan, Christian Jacobi, Ingo Richter, Alexander Tichai, Timo Hammermeister, Marcel Kern, Paulo Palhares, Stefan Trumpfheller, Oliver Rittchen, Nils Franze und Werner Haluska.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg