Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


12. Spieltag
Sonntag, 22.10.2006:
  
Spielvereinigung  - FSV Spachbrücken                                                            1:4 (0:2)
 

Die erste Saisonniederlage musste die SpVgg im Heimspiel gegen FSV Spachbrücken hinnehmen. Die 1. Mannschaft konnte nicht an die guten Leistungen der Saison anknüpfen und musst sich mit 1:4 geschlagen geben.

Das Spiel verlief gegengesetzt zu den bisherigen Spielen. Die SpVgg startete sehr gut in die Partie und setzte den Gast früh unter Druck. Dieser konnte sich in den ersten Minuten nicht befreien und musste einige Chancen zulassen. In der 12. Minute gelang Spachbrücken dann aber durch einen Konter die überraschende Führung. Von diesem Tor zeigte sich die SpVgg geschockt. Es klappte nun kaum noch etwas. Der Gast stand in der Abwehr sicher und ließ keine Chancen mehr zu. Selbst war er immer wieder durch Konter gefährlich. Nach 36 Minuten war die SpVgg-Abwehr einmal mehr orientierungslos, so dass der Gast auf 2:0 erhöhen konnte. In der Folgezeit fand die SpVgg aber wieder zurück ins Spiel und erarbeitete sich zwei gute Chancen, die jedoch schwach abgeschlossen wurden. In Hälfte zwei machte Groß-Umstadt weiter Druck und kam bereits in der 51. Minute durch einen sensationellen Treffer von Frank Mendel auf 1:2 heran. Die 1. Mannschaft war nun dem 2:2 nahe, doch richtige Großchancen erspielte man sich in dieser Phase nicht. In der 70. Minute sorgte Spachbrücken mit einem Konter für das 3:1 und bereits vier Minuten später mit dem 4:1 für die Entscheidung. In den restlichen Minuten machte der Gast nicht mehr als nötig und die SpVgg war nicht in der Lage, nochmals Gefahr auf das gegnerische Tor auszuüben.

Somit verlor die 1. Mannschaft nach einer schwachen Leistung verdient das erste Spiel in der laufenden Runde. Schon am Donnerstag kann man sich aber im Gipfeltreffen gegen TSV Richen rehabilitieren und mit einem Sieg den Anschluss halten.

  

Es spielten: Dirk von Hammel, Alexander Tichai, Christian Läutzins, Michael Dittel, Christian Jacobi, José Gravalos, Daniel Möller, Tim Kraft, Jens Reinhardt, Frank Mendel, Cetin Karaman, Rene Jourdan, Engin Cetin, Timo Hammermeister und Kai Kirschig.

 

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg