Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


25. Spieltag
Sonntag, 23.04.2006:
  
PSV Groß-Umstadt - Spielvereinigung I                                                           0:5 (0:0)
   

Auch das zweite Derby innerhalb weniger Tage konnte die SpVgg für sich entscheiden. Nach torloser 1. Hälfte überrannte man den PSV und gewann sicher mit 5:0.

Erneut musste Spielertrainer Cetin Karaman aufgrund einiger Verletzten die Defensivabteilung umstellen. So spielte man dieses Mal wieder in der klassischen Formation; also mit Libero und zwei Manndeckern, die ihre Aufgaben perfekt erledigten. So hatte der Gastgeber nur zwei kleinere Möglichkeiten in Hälfte 1, die zudem noch aus Fehlern der SpVgg resultierten. Doch wirklich in Bedrängnis konnte Dirk von Hammel nicht gebracht werden. In der ausgeglichenen ersten Hälfte hatte die Mannschaft der SpVgg die besseren Chancen, aber scheiterte man am Keeper des PSV. In der zweiten Halbzeit kam Frank Mendel neu ins Spiel. Und dieser entpuppte sich zur Schlüsselfigur. Zuvor überstand man jedoch die schon fast traditionelle Schwächephase direkt nach der Pause unbeschadet. Nach 70 Minuten gelang dann Benjamin Knöll per Kopf die Führung. Nur 4 Minuten später war es Albano Carneiro, der den Ball per Kopf nach einem Zuspiel von Frank Mendel über die Torlinie bugsierte und somit für die Vorentscheidung sorgte. Danach brach der Gegner auseinander. Kurz darauf wurde Ulric Wurschy im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Övünc Ilhan sicher. Nach 80 Minuten das 4:0. Aus 28 Metern hämmerte Frank Mendel einen Freistoß direkt ins Tor. Für den Abschluss sorgte kurz vor Schluss Cetin Karaman, der nach erneuter Vorarbeit von Frank Mendel dem Torwart keine Chance ließ.

Durch den Sieg rangiert man nun auf einem sicheren Mittelfeldplatz. In den verbleibenden sechs Rundenspielen wird man sich schon voll auf die nächste Saison konzentrieren können, den mit Aufstieg oder Abstieg hat man nichts mehr zu tun.

  

Es spielten: Dirk von Hammel, Sergio Goncalves, René Jourdan, Michael Dittel, Christian Läutzins, Ulric Wurschy, Cetin Karaman, Övünc Ilhan, Benjamin Knöll, Oliver Müller, Albano Carneiro, Frank Mendel, Ingo Richter, Uwe Scharkopf und Tino Knöss.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg