Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


27. Spieltag
Sonntag, 07.05.2006:
  
TSV Lengfeld - Spielvereinigung I                                                                    6:2 (2:2)
   

Eine klare Niederlage kassierte die SpVgg beim designierten Meister TSV Lengfeld. Nach guter ersten Hälfte brach man in den letzten Minuten ein.

Zu Beginn entwickelte sich ein schnelles Spiel und die SpVgg deutete ein ums andere Mal ihre Torgefährlichkeit an. Doch Lengfeld machte das erste Tor. Nach 10 Minuten lag der Schiedsrichter bei einer Elfmeterentscheidung falsch. Den fälligen Elfmeter nutzte der Gastgeber zum 1:0. Die SpVgg spielte weiter nach Vorne und kam schon nach 20 Minuten zum verdienten Ausgleich. Frank Mendel nutzte ein Zuspiel von Oliver Müller sicher aus. In der Folge erspielte sich die 1. Mannschaft weitere Chancen, die jedoch alle ungenutzt blieben. Durch einen Fehler im Defensivbereich kassierte man dann das 1:2. Doch auch diesen Rückstand machte man schnell wieder wett. Cetin Karaman setzte einen Freistoß aus gut 18 Metern in den Winkel. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause. Nach der Pause blieb das Spiel ausgeglichen, bis der Schiedsrichter nach 55 Minuten für die Vorentscheidung sorgte. Zunächst schenkte er Lengfeld einen Handelfmeter, der erst im Nachschuss zum 3:2 genutzt wurde. Danach gab er Oliver Müller wegen angeblicher Schiedsrichterbeleidigung die rote Karte. In der Folge lief bei der SpVgg nichts mehr zusammen, so dass man nach 70 Minuten das 4:2 kassierte. Die zwei Tore kurz vor Schluss entstanden dann aus Überzahlsituationen, so dass Dirk von Hammel jeweils chancenlos war.

Am Ende ist das Ergebnis sicherlich um ein paar Tore zu hoch ausgefallen, da man in der ersten Hälfte mehr als ebenbürtig war. 

Am kommenden Sonntag wird Viktoria Klein-Zimmern im Ludwig-Wedel-Stadion zu Gast sein. 

  

Es spielten: Dirk von Hammel, Ulric Wurschy, René Jourdan, Christian Läutzins, Tim Kraft, Albano Carneiro, Benjamin Knöll, Cetin Karaman, Övünc Ilhan, Oliver Müller, Frank Mendel, Björn Conrad, José Gravalos, Timo Hammermeister und Tino Knöss.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg