Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


08. Spieltag
Sonntag, 11.09.2005:

Spielvereinigung II - TSV Klein-Umstadt II                                                      1:1 (0:1)
      

Dank einer starken 2. Hälfte gelang der 2. Mannschaft im Derby gegen TSV Klein-Umstadt II ein gerechtes 1:1-Unentschieden.

Mal wieder zeigte die SpVgg ihre 2 Gesichter. Zu Beginn des Spiels war der Gast ganz klar spielüberlegen. Der SpVgg fehlte jegliche Ordnung, man kam kaum über die Mittellinie und verlor immer wieder zu schnell den Ball. Zum Glück konnte Klein-Umstadt dies nicht ausnutzen. Richtige Großchancen gab es kaum, außer die SpVgg machte haarsträubende Fehler. So konnte Kai Kirschig gerade noch einen Angreifer stoppen, der dank eines zu kurzen Rückpasses der SpVgg-Abwehr alleine aufs Tor kam. In der 37. Minute folgte dann die logische Konsequenz und der Gast ging mit 1:0 in Führung. Mit diesem Stand rettete sich Groß-Umstadt in die Halbzeitpause, aus der man wie verwandelt herauskam. Plötzlich spielte nur noch eine Mannschaft und zwar die SpVgg. Klein-Umstadt stand von nun an nur noch in der Defensive und die SpVgg erhöhte allmählich den Druck. Doch das große Problem der 2. Mannschaft wurde auch in diesem Spiel deutlich. Trotz einiger guter Chancen gelang es nicht, das 1:1 zu erzielen. Erst nach 78 Minuten hatte man das nötige Glück. Der Schiedsrichter pfiff einen zweifelhaften Elfmeter für die SpVgg. Diese Chance ließ sich Marcel Kern nicht nehmen, der mit diesem Elfmeter sein erstes Tor für die SpVgg erzielte. In der Folge drängte die SpVgg auf den Siegtreffer, hatte aber bei einem Konter Glück, als Klein-Umstadt nur die Latte traf. In der Schlussminute hatte Björn Conrad nach einer tollen Kombination den Sieg auf dem Fuß. Fast unbedrängt scheiterte er jedoch aus 8 Metern am Gästetorwart.

Bei diesem verdienten Unentschieden zeigte sich die SpVgg II weiter gefestigt, abgesehen von den ersten 45 Minuten. Die fatalen Unkonzentriertheiten zu Rundenbeginn sind weitgehend abgestellt und die spielerische Linie, sowie die kämpferische Einstellung, sind auf einem guten Weg. Einzig an der Chancenverwertung hapert es gewaltig.

Schon am Dienstag muss man zum nächsten Derby. Um 18:00 Uhr gastiert man beim TV Semd.

 
Es spielten:
Kai Kirschig, Lutz Reeh, Stefan Baltruschat, Victor Machado, Juan Gravalos, Uwe Scharkopf, Rene Jourdan, Ingo Richter, Albano Carneiro, Björn Conrad, Christoph Nau, Marcel Kern, Timo Hammermeister und Nils Franze. 

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg