Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


14. Spieltag
Sonntag, 06.11.2005:

Spielvereinigung I - TSV Richen                                                                     0:3 (0:0)
    

Ein ganz schwaches Derby erlebten die Zuschauer beim Spiel zwischen der SpVgg und dem TSV Richen. Beide Teams zeigten sich verunsichert und setzten so erst einmal auf die Defensive. Das Spiel nach Vorne war meist viel zu umständlich, so dass es kaum zu Chancen kam. Die SpVgg musste ihrerseits kurzfristig auf mehrere Leistungsträger verzichten, wodurch Spielertrainer Cetin Karaman auf einigen Positionen umstellen musste. In der 1. Hälfte stand man defensiv relativ sicher, doch das Offensivspiel stockte ungemein. So hatte der Gast in der 1. Hälfte einzig 2 Torschussmöglichkeiten. Auch in der 2. Hälfte verbesserte sich das Spiel nicht. Richen, das aggressiver zur Sache ging, gewann nun die meisten Zweikämpfe und wäre nach 55 Minuten fast in Führung gegangen. Der SpVgg gelang es selbst nicht, das Tempo hoch zu halten und den Gegner unter Druck zu setzten. Als man dies mal versuchte, wurde man in der 67. Minute mit einem Konter bestraft. In der Folge beschränkte sich Richen auf Konter. Die SpVgg hatte postwendend die beste Chance im Spiel, doch Chris Jauer hämmerte nach einem starken Solo den Ball übers Tor. Im Anschluss lief jedoch nichts mehr zusammen. Die Treffer 2 und 3 für Richen fielen dann nur, weil die Mannschaft der SpVgg mit der Brechstange anrannte und Hinten auf machte.

Wie schon gegen Klein-Zimmern gelang es der SpVgg nicht, gegen ein vermeintlich schwächeren Gegner das Spiel zu gestalten. Am kommenden Wochenende muss man nun zum Schlusslicht SV Groß-Bieberau II. Auch hier wird die Mannschaft wohl gefordert sein, dass Spiel zu machen.


Es spielten:
Dirk von Hammel, Juan Gravalos, Ulric Wurschy, Christian Läutzins, Michael Dittel, Tim Kraft, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Holger Preiss, Oliver Müller, Benjamin Knöll, Chris Jauer, Björn Conrad, Uwe Scharkopf und Roberto Baviera.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg