Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


06. Spieltag
Sonntag, 11.09.2005:

Spielvereinigung I - FSV Groß-Zimmern                                                          1:1 (0:0)
      

Gegen den Tabellenführer FSV Groß-Zimmern gelang der SpVgg ein leistungsgerechtes 1:1-Unentschieden.

Der Gast präsentierte sich in guter Form und zeigte auf, warum er an der Tabellenspitze steht. Vor allem in den ersten Minuten rettete Dirk von Hammel mehrmals die SpVgg vor einem Rückstand. Groß-Zimmern war spielüberlegen, doch die SpVgg hielt kämpferisch dagegen und stand nach der Anfangsoffensive der Gäste sicher in der Defensive. Nach gut 20 Minuten kam man auch offensiv besser ins Spiel und erspielte sich einige Chancen. Groß-Zimmern erhöhte dann vor der Pause nochmals das Tempo und übernahm wieder die Spielkontrolle. Die SpVgg stand aber weiter sicher und ging mit einem 0:0 in die Kabine. In der 2. Hälfte war der Gast wiederum die bessere Mannschaft und vergab einige Chancen zur Führung. Als die SpVgg besser ins Spiel fand gelang dem Gast mit einem seiner gefährlichen Konter das 1:0 aus abseitsverdächtiger Position. Groß-Umstadt ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und wurde nun offensiver. Zwar kam man nicht zu Großchancen, da Groß-Zimmern defensiv sehr gut stand, doch man erkämpfte sich im Mittelfeld ein deutliches Übergewicht. Beide Teams gingen nun ein hohes Tempo, wobei die SpVgg immer wieder auf die gefährlichen Gästekonter aufpassen musste. In der 78. Minute gelang Groß-Umstadt dann aber der verdiente Ausgleich. Einen Freistoß aus 17 Metern schlenzte Cetin Karaman in den linken Winkel. Der Gästetorhüter war machtlos. In der Folgezeit hielt die SpVgg den Druck aufrecht und wäre kurz vor Schluss fast noch zum Sieg gekommen. Nach einem Freistoß war Övünc Illhan per Kopf zur Stelle, doch der Ball ging knapp am Tor vorbei.

Die SpVgg zeigte mal wieder, dass sie gegen die starken Gegner der Klasse sehr gut mithalten kann, sofern die kämpferische Einstellung stimmt. Vor allem in der Schlussphase konnte man das Tempo wieder erhöhen und so den Gegner unter Druck setzen. Somit ist das 1:1 ein gerechtes Ergebnis.

Für die SpVgg geht es erst in 2 Wochen weiter. Zunächst kann man das Winzerfest genießen, ehe es am 25.09. im Heimspiel gegen den FSV Mosbach geht.


Es spielten:
Dirk von Hammel, Ricardo Costa da Silva, Ulric Wurschy, Michael Dittel, Christian Läutzins, Tim Kraft, José Gravalos, Daniel Möller, Stefano Cammarata, Cetin Karaman, Holger Preiss, Benjamin Knöll, Oliver Müller,  Övünc Ilhan und Kai Kirschig.

 

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg