Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


18. Spieltag
Sonntag, 04.12.2005:

Spielvereinigung I - FV Eppertshausen
                                                           1:1 (1:0)
       

Im letzten Spiel des Jahres holte die SpVgg im Heimspiel gegen Absteiger FV Eppertshausen einen glücklichen Punkt.

Wieder einmal hatte man große Probleme ins Spiel zu finden. Beide Seiten tasteten sich weitgehend ab. Erst nach 16 Minuten kam es zur ersten Chance der Partie. Chris Jauer riskierte mal einen Schuss, der jedoch knapp übers Tor ging. Eppertshausen konterte sofort und hatte seinerseits die erste Chance, doch auch dieser Schuss verfehlte sein Ziel. Trotz dieser zwei Chancen blieb das Spiel sehr zerfahren. In der 26. Minute gelang es der SpVgg einmal Druck aufzubauen. Eppertshausen hatte nun große Probleme und kam nicht mehr aus der eigenen Hälfte. Das Resultat war das 1:0 nach einem tollen Freistoß in den Winkel von Cetin Karaman. Leider half dieses Tor dem Spiel nicht viel weiter. 10 Minuten später hatte sogar der Gast die große Ausgleichschance, als ein Stürmer freistehend vor Dirk von Hammel vergab. Mit der 1:0-Führung ging es dann in die Halbzeitpause. Auch in Hälfte 2 zeigte sich das Spiel der SpVgg zerfahren und unorganisiert. Zudem ließ man dem Gast einfach zu viel Platz, wodurch Eppertshausen allmählich den Druck erhöhen konnte. Die SpVgg war nur durch Einzelaktionen gefährlich und hatte Pech, dass der Schiedsrichter nach 50 Minuten nicht auf den Elfmeterpunkt zeigte. Postwendend kassierte man dann auch noch das 1:1. Von nun an war Eppertshausen deutlich überlegen. Die SpVgg verbreitete nur noch einmal Gefahr, doch der Gäste-Torhüter war auf der Hut. In der 68. Minute war Eppertshausen dann sogar der Führung nahe, doch Dirk von Hammel parierte glänzend. Nach gut 75 Minuten ließ der Druck der Gäste aber nach, so dass beide Teams sich bis zum Schluss egalisierten.

Mit nun 25 Punkten geht die SpVgg auf dem 5. Tabellenplatz in die Winterpause. Weiter geht es nun erst wieder Ende Februar mit dem Pokalspiel gegen Bezirksoberligisten SC Hassia Dieburg.

       
Es spielten:
Dirk von Hammel, Sergio Goncalves, Juan Gravalos, Ulric Wurschy, Christian Läutzins, Michael Dittel, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Benjamin Knöll, Chris Jauer, Björn Conrad, Oliver Müller, Timo Hammermeister, Albano Carneiro und Roberto Baviera.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg