Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Schlappeseppel-Pokal
Samstag, 25.02.2006:

Spielvereinigung I - SC Hassia Dieburg                                                           2:4 (0:3)
       

Einen guten Eindruck hinterließ die SpVgg im Pokalspiel gegen den Bezirksoberligisten SC Hassia Dieburg. 

Im ersten Pflichtspiel im neuen Jahr hielt man vor allem in den ersten 25 Minuten sehr gut mit. Dieburg war zwar spielerisch überlegen, das konnte man aber mit Kampfgeist und Engagement wettmachen. Nach 12 Minuten hatte die SpVgg sogar die große Chance zur Führung. Eine klasse Flanke von Benjamin Knöll fand Frank Mendel im 16er der Gäste. Der Kopfball ging jedoch nur an den Pfosten. In der 20. Minute machte sich die Überlegenheit der Gäste dann auch im Ergebnis sichtbar. Dieburg gelang das 0:1 und schon 8 Minuten später legten sie noch das 0:2 nach. Groß-Umstadt spielte aber weiter nach Vorne und hatte in der Folge erneut Pech. Wiederum war es Frank Mendel, dessen Schuss nach einem schönen Spielzug nur die Latte traf. Kurz vor der Halbzeit sorgte der Bezirksoberligist für die Vorentscheidung, als die etwas unglücklich agierende Abwehr das 0:3 nicht verhindern konnte.

In Hälfte 2 war das Spiel schon früh entschieden. In der 50. Minute gelang Dieburg das 0:4 per Foulelfmeter. Danach schaltete der Gast einige Gänge zurück. So hatte Frank Mendel eine weitere gute Chance, dieses Mal ging der Ball allerdings knapp am Gehäuse vorbei. Während Dieburg seine Chancen nun leichtfertig vergab, kam die SpVgg durch einen Foulelfmeter von Oliver Müller und einem tollen Freistoß von Kapitän Ricardo Costa da Silva noch zu 2 Toren, so dass am Ende ein 2:4 zu Buche stand.

Die SpVgg kann sicherlich mit dem Spiel zufrieden sein und mit Selbstvertrauen in den Rückrundenstart beim SV Reinheim gehen. Man erspielte sich einige Chancen, die leider nicht genutzt wurden. Der Favorit aus Dieburg zeigte seinerseits wie es geht. Er nutzte seine Chancen in der 1. Hälfte konsequent aus.  

       
Es spielten:
Dirk von Hammel, Sergio Goncalves, José Gravalos, Ulric Wurschy, Christian Läutzins, Ricardo Costa da Silva, Övünc Ilhan, Cetin Karaman, Frank Mendel, Benjamin Knöll, Oliver Müller, Tim Kraft, Timo Hammermeister, Björn Ehlers und Kai Kirschig.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg